Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Alle Speziese der Ohrenentzündungen in МКБ-10

Vom speziellen Hauptdokument, das als die statistische Grundlage des Systems des Gesundheitsschutzes verwendet wird, wird die Internationale Einordnung krank (MKB) angenommen. Jetzt arbeiten die Fachärzte aufgrund des normativen Aktes der zehnten Revision, die in 1994 in Kraft trat.

Международная классификация болезней (МКБ-10)

MKB verwendet das alphanumerische System der Kodierung. Die Einordnung der Erkrankungen wird auf dem Gruppieren der Befunde nach solchen Prinzipien gegründet:

  • Die Krankheiten der epidemischen Genese;
  • Die allgemeinen Erkrankungen, und verfassungsrechtlich aufnehmend;
  • Die lokalen Pathologien, eingestuft nach dem Prinzip der anatomischen Anordnung;
  • Die Krankheiten, die mit der Entwicklung verbunden sind;
  • Der Traumatismus.

Die abgesonderte Stelle in МКБ-10 nehmen die Erkrankungen des akustischen Analysators, die die individuellen Codas für jede klinische Einheit hat ein.

Die Krankheiten des Ohres und soszewidnogo des Schößlings (Н60-Н95)

Es ist der große Block der Pathologien, der die folgenden Erkrankungsgruppen des Ohres aufnimmt, laut der Teilung nach dem anatomischen Prinzip:

  • Die Pathologien der medialen Abteilung;
  • Des mittleren Ohres;
  • Die Krankheiten, die die äusserliche Lokalisation haben;
  • Die übrigen Zustände.

Die Verteilung nach den Blöcken ist auf der anatomischen Anordnung, die Krankheitsursache, die die Entwicklung der Krankheit herbeirief, der Symptomatologie und dem Witz der Erscheinungsformen gegründet. Niedriger betrachten wir jede der Klassen der Verstöße des akustischen Analysators, die von den entzündlichen Prozessen begleitet werden ausführlicher.

Die Krankheiten des äusserlichen Ohres (Н60-Н62)

Die äusserliche Ohrenentzündung (Н60) ist eine Gesamtheit der entzündlichen Prozesse des Gehörablaufes, der Ohrmuschel und des Trommelfelles. Vom häufigsten Faktor, der seine Entwicklung provoziert, wird der Effekt der bakteriellen Mikroflora. Die Entzündung der äusserlichen Lokalisation ist für alle Altersgruppen der Bevölkerung charakteristisch, jedoch erscheint bei den Kleinen und den Schülern öfter.

Наружное ухо - коды Н60-Н62

Auf die Faktoren-Provokateure der äusserlichen Entzündung bringen die kleinen Beschädigungen in Form von den Ritzen, das Vorhandensein des schwefelhaltigen Pfropfens, die engen Gehörabläufe, die langdauernden Herde der Infektion im Organismus und die Systemkrankheiten, zum Beispiel, die Zuckerkrankheit.

Die Kode Н60 hat die folgende Teilung nach МКБ-10:

  • Der Abszess des äusserlichen Ohres (Н60.0), begleitet vom Geschwür, dem Erscheinen des Furunkels oder der Brandbeule. Wird von der scharfen eitrigen Entzündung, der Hyperämie und der Wassergeschwulst im Gehörductus, dem starken schießenden Schmerz gezeigt. Bei der Besichtigung klärt sich das Infiltrat mit dem eiterigen Butzen;
  • Die Zellulitis des äusserlichen Bereiches des Ohres (Н60.1);
  • Die bösartige äusserliche Ohrenentzündung (Н60.2) – die langdauernde Pathologie mit schleichendem Verlauf, die von der Entzündung der Knochentextur des Gehörductus oder die Schädelbasen begleitet wird. Nicht selten entsteht auf dem Hintergrund der Zuckerkrankheit, der witsch-Verseuchung oder der Durchführung der Chemotherapie;
  • Andere äusserliche Ohrenentzündungen der infektiösen Genese (Н60.3), aufnehmend diffus und gemorragitscheskoje die Erscheinungsform der Krankheit. Auch geht hierher der Zustand, der genannt wird «das Ohr des Schwimmers» – die entzündliche Reaktion des Gehörductus auf das Treffen in ihn die Wässer ein;
  • Choleastoma oder die Keratose des Gehörductus (Н60.4);
  • Die scharfe äusserliche Ohrenentzündung des nicht infektiösen Charakters (Н60.5), geteilt je nach den Erscheinungsformen und der Krankheitsursache:
    • Chemisch – herbeigerufen von der Wirkung der Aciden oder der Laugen;
    • Reaktiv – wird von der starken Wassergeschwulst schleim- begleitet;
    • Der Aktinische;
    • eksematosnyj – wird eksematosnymi von den Effloreszenzen gezeigt;
    • Kontakt- – die Antwort des Organismus auf den Effekt des Allergenes;
    • BDU.
  • Andere Speziese der äusserlichen Ohrenentzündung (Н60.8). Hierher geht die langdauernde Form der Erkrankung ein;
  • Die äusserliche Ohrenentzündung der nicht präzisierten Ätiologie (Н60.9).

Andere Krankheiten des äusserlichen Ohres (Н61) – die pathologischen Zustände dieser Gruppe sind mit der Entwicklung der entzündlichen Reaktionen nicht verbunden.

Die Infektionen des äusserlichen Ohres bei den Krankheiten, eingestuft in anderen Rubriken (Н62 *) teilt die entzündlichen Prozesse je nach dem Grund des Entstehens: die bakteriellen oder Viruserreger, die Pilze, die Parasiten.

Die Krankheiten des mittleren Ohres und soszewidnogo des Schößlings (Н65-Н75)

Среднее ухо - коды Н65-Н75

Wir betrachten ist jeder der Blöcke aufgrund МКБ-10 ausführlicher.

Die nicht eiterige mittlere Ohrenentzündung (Н65)

Wird vom entzündlichen Prozess des Trommelfelles und schleim- der mittleren Abteilung des akustischen Analysators begleitet. Die Erreger der Erkrankung sind die Streptokokken, die Pneumokokken, stafilokokki. Dieser Typ der Krankheit heißt kataralnym noch, da mit der Abwesenheit des eiterigen Inhalts charakterisiert wird.

Die Entzündung der Eustachischen Röhre, das Vorhandensein der Polypen der DieChoanen, die Adenoide, die Krankheit der Nase und der Kieferhöhlen, die Septumdefekte – erhöhen dieser Faktoren das Risiko der Entwicklung der Erkrankung mehrmals. Die Patienten beklagen sich das Belegtheitsgefühl, die verstärkte Rezeption der Stimme, die Senkung des Gehörs und die Empfindung des Umgießens des Liquores.

Der Block hat solche Teilung:

  • Scharf mittler serosnyj die Ohrenentzündung (Н65.0);
  • Andere scharfe nicht eiterigen mittleren Ohrenentzündungen (Н65.1);
  • Langdauernd serosnyj die mittlere Ohrenentzündung (Н65.2);
  • Die langdauernde mittlere Schleimohrenentzündung (Н65.3);
  • Andere langdauernde nicht eiterigen mittleren Ohrenentzündungen (Н65.4);
  • Die nicht eiterige mittlere Ohrenentzündung der nicht präzisierten Ätiologie (Н65.9).

Die eiterige und nicht präzisierte mittlere Ohrenentzündung (H66)

Der entzündliche Prozess des Gesamtorganismus, dessen lokale Erscheinungsformen sich auf die Paukenhöhle, die Gehörröhre und soszewidnyj der Schößling erstrecken. Nimmt das Drittel aller Krankheiten des akustischen Analysators ein. Die Erreger sind die Streptokokken, gemofilnaja das Stäbchen, den Grippevirus, es ist der Virus respiratorisch-sinzitialnyj, ist – das Kolibakterium seltener.

Гнойный отит - код Н66

Die Seuchen tragen dazu bei, dass die Erreger in die mittlere Abteilung des Analysators mit dem Strom des Blutes und der Lymphe geraten. Die Gefahr des eiterigen Prozesses besteht in der Entwicklung der möglichen Komplikationen in Form von der Meningitis, dem Gehirnabszess, der Taubheit, der Sepsis.

Nach МКБ-10 wird auf die Blöcke geteilt:

  • Die scharfe eiterige mittlere Ohrenentzündung (Н66.0);
  • Langdauernd tubotimpanalnyj die eiterige mittlere Ohrenentzündung. mesotimpanit (Н66.1). Der Begriff "tubotimpanalnyj" bedeutet das Vorhandensein der Perforation im Trommelfell, aus dem der eiterige Inhalt abläuft;
  • Langdauernd epitimpano-antralnyj die eiterige mittlere Ohrenentzündung (Н66.2). "Epitimpano-antralnyj" bedeutet den schweren Prozess, der von den Infektionen und von den Zerstörungen der Gehörkerne begleitet wird;
  • Andere langdauernde eiterigen mittleren Ohrenentzündungen (Н66.3);
  • Die eiterige mittlere Ohrenentzündung nicht präzisiert (Н66.4);
  • Die mittlere Ohrenentzündung nicht präzisiert (Н66.9).

Die mittlere Ohrenentzündung bei den Krankheiten, eingestuft in anderen Rubriken (H67 *)

Die Abteilung nimmt auf:

  • 0* Mittlere Ohrenentzündung bei den bakteriellen Krankheiten (der Scharlach, die Schwindsucht);
  • 1* Mittlere Ohrenentzündung bei den Viruskrankheiten (die Influenza, die Masern);
  • 8* Mittlere Ohrenentzündung bei anderen Krankheiten, eingestuft in anderen Rubriken.

Die Entzündung und die Ohrtrompetenverstopfung (Н68)

Закупорка евстахиевой трубы - код H68

Zur Entwicklung des entzündlichen Prozesses trägt der Einfluss stafilokokkow und der Streptokokken bei. Für die Kinder die charakteristischen Erreger der Erkrankung sind die Pneumokokken und der Grippevirus. Oft wird von verschiedenen Entzündungsformen des Ohres, den Krankheiten der Nase und der Kehle begleitet.

Unter anderen Krankheitsursachen unterscheiden:

  • Die langdauernden Infektionen;
  • Das Vorhandensein der Adenoide;
  • Die angeborenen Abnormitäten des Aufbaus des Nasenrachenraums;
  • Die Neubildungen;
  • Die Sprünge des Luftdruckes.

Die Obliteration der Eustachischen Röhre entwickelt sich auf dem Hintergrund der entzündlichen Prozesse der Paukenhöhle oder des Nasenrachenraums. Die rezidiwirujuschtschije Prozesse bringen zur Verdickung der Schleimhaut und der Obliteration.

Die Perforation des Trommelfelles (Н72)

Der Bruch des Trommelfelles kann wie vom provozierenden Faktor in der Entwicklung der Mittelohrentzündung, als auch seiner Folge dienen. Der eiterige Inhalt, der in der Paukenhöhle bei der Entzündung angesammelt wird, schafft den Blutdruck auf das Häutchen und zerreißt sie.

Die Patienten beklagen sich die Empfindung des Geräusches in den Ohren, den Eiterausfluss, den Verstoß des Gehörs, manchmal sukrowitschnoje das Abgetrennte.

Die Krankheiten des Innenohres (H83)

Andere Krankheiten des Innenohres (Н83) – die Zentraleinheit, die mit den Prozessen der Entzündung in den am meisten schwer zugänglichen Abteilungen des Ohres verbunden ist.

Внутреннее ухо - код H83

Der Labyrinthit (Н83.0) – die entzündliche Erkrankung der medialen Abteilung des akustischen Analysators, entstehend wegen trawmirowanija oder des Effektes des Faktors der infektiösen Genese. Meistens entsteht auf dem Hintergrund der Mittelohrentzündung.

Wird von der Vestibularisstörung (den Schwindel, dem Verstoß der Koordination), der Senkung des Standes des Gehörs, der Empfindung des Geräusches gezeigt.

Die deutliche kodierte Einordnung МКБ-10 lässt zu, die analytischen und statistischen Befunde zu führen, die Erkrankungshäufigkeit, die Errichtungen der Diagnose, der Gründe der Anrede hinter der Hilfe in LPU kontrollierend.
Lesen Sie auch
Die Kommentare