Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!
Ob man

der geckohten Fleischtasche und der Impfung beim Schnupfen stellen kann?

In der Regel, bevor in der Schule oder dem Garten der geckohten Fleischtasche oder der Impfung stellen werden, die Eltern benachrichtigen darüber. Man sagt, dass alle Kinder an Ort und Stelle sein sollen und werden ein ihr aller machen. Aber was zu machen, wenn Ihr Kind prostyl und bei ihm der Schnupfen? Ob man der geckohten Fleischtasche beim Schnupfen oder der Allergie stellen kann? Kann bis zur Genesung besser erwarten? Geben Sie wir werden uns zurechtfinden.

Не опасно ли ставить манту во время насморка?

Fürs erste etwas Wörter darüber, was ist Probe der geckohten Fleischtasche und der Impfung. Es ist üblich, zu meinen, dass der geckohten Fleischtasche Impfung, aber es nicht so ist. Der geckohten Fleischtasche ist eine der diagnostischen Prozeduren für die Aufspürung der Kinder, die sich mit dem tuberkulösen Stäbchen trafen.

Die Probe führt der geckohten Fleischtasche vor, ob es beim Kind die Immunität zur Schwindsucht gibt. Für die Durchführung der Probe, unter die Haut mit Hilfe der Nadel wird das Tuberkulin – die Eiweißstoff eingeleitet, die aus der tuberkulösen Bakterie abgeschieden sind. Gerade reagiert auf ihn immunnaja das System in erster Linie.

Der geckohten Fleischtasche beim Schnupfen, ungeachtet ihrer Unschädlichkeit, stellen es darf nicht.

Doch wird eine beliebige Erkrankung wie infektiös, als auch allergisch, von der Erhöhung der Aktivität immunnoj die Systeme begleitet. Und ihre beliebige Antwort auf der exterozeptive Reiz wird in oftmals stärker sein. So wird das Ergebnis der Tuberkulinprobe voreingenommen wird die reale Lage der Sachen nicht vorführen.

Welche die Gegenanzeigen zur Durchführung der Probe der geckohten Fleischtasche existieren?

  • Die Hauterkrankungen an der Stelle der Injektion des Tuberkulins. Da die richtige Einschätzung der Probe der geckohten Fleischtasche erschweren und können loschnopoloschitelnyj das Ergebnis geben;
  • Die allergischen Erkrankungen im Laufe der Verschärfung – da ist die allgemeine Antwort immunnoj die Systeme auf ein beliebiger artfremder Agent erhöht, der in den Organismus gerät. Eben kann die sehr intensive Reaktion geben;
  • Die scharfen infektiösen oder somatischen Erkrankungen sind Gegenanzeige wieder wegen der Hyperaktivität immunnoj die Systeme auch;
  • Die Epilepsie, da die psychische Reaktion auf den Einstich die Attacke provozieren kann.

Das Tuberkulin, bildend der geckohten Fleischtasche, beeinflusst den Organismus des Kindes auf keine Weise, ruft die Erkrankung nicht herbei wird auf der Arbeit immunnoj die Systeme nicht widergespiegelt. Darin gibt es keine geschwächten Bakterien oder die Viren. Deshalb wenn nach der Durchführung der geckohten Fleischtasche der Schnupfen, sein Grund in etwas vom Freund erschienen ist. Er ist keinesfalls direkt mit der Tuberkulinprobe verbunden.

Ob man

die Impfung beim Schnupfen machen kann?

Стоит ли делать прививку ребенку при простудном насморке?

Laut dem Impfkalender, in Russland wird die Vakzinierung der Kinder gegen erzeugt:

  • Der Schwindsucht;
  • Die Hepatitis B;
  • Des Keuchhustens;
  • Die Diphtherien;
  • Des Starrkrampfes (die Vakzine AKDS – Assoziiert der Keuchhusten-Diphtherie-Tetanus-Formoltoxoid).
  • pnewmokokkowoj und gemofilnoj die Infektionen;
  • Der Masern;
  • Die Rubella;
  • Der Poliomyelitis;
  • Der epidemischen Parotitis und der Influenza.

Jede dieser Impfungen vermutet die Einführung der geschwächten Bakterien oder der Viren, die die gegebenen Erkrankungen herbeirufen. Beim gesunden Kind kann keine dieser Impfungen die Entwicklung der Erkrankung herbeirufen, und nur fördert die Leistung immunnych der Käfige, die für die Infektionsbekämpfung verantwortlich sind.

Jedoch wenn das Kind schmerzt, eine beliebige Impfung beim Schnupfen ist kontraindiziert. Einschließlich wenn bei ihm die Verschärfung der allergischen Erkrankung, ob die Hautentzündung oder das Asthma. Die Impfung AKDS oder jede zu stellen es ist nach dem Monat nach der Genesung besser, um immunnoj dem System die Zeit zu gestatten wieder hergestellt zu werden.

Die geschwächte Immunität kann sofort mit einigen Infektionen nicht zurechtkommen. Ein Ergebnis es kann wie das Beschweren des Ablaufes der Haupterkrankung, als auch den Beitritt zweites sein, gegen den die Vakzine gerichtet war. Für alle übrigen Fälle, wenn es keine gerade Gegenanzeigen gibt, die Impfungen stellen es kann und sogar ist es notwendig.

Der Schnupfen nach der Impfung

Wenn beim gesunden Kind nach einer Weile, nachdem die Impfungen gestellt haben es ist der Schnupfen erschienen, ist das leichte Unwohlsein und die Temperatur es ein wenig hinaufgestiegen ist normal, diesen Zustand behandeln es muss nicht.

После прививки ухудшилось состояние

Solche Erscheinung in der Medizin heißt vom grippeähnlichen Syndrom und zeugt davon, dass der Organismus aktiv begonnen hat, die Immunität zur Infektion zu produzieren, und, die Temperatur abschlagend, werden wir den Organismus in dieser wichtigen Sache nur stören.

Lesen Sie auch
Die Kommentare