Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Das Waschen der Nase bei der Kieferhöhlenentzündung in den häuslichen Bedingungen

Eine der ergebnisreichen Methoden der Behandlung ist das Waschen der Nase bei der Kieferhöhlenentzündung, das zulässt die Stagnation des Schleiminhalts zu verhindern, es rasschischenije zu verwirklichen und, die Aufzucht zu beschleunigen. Es existiert eine Menge der Weisen dieser Prozedur, und der Lösungen, die man verwenden kann.

Wie es richtig ist, die Nase auszuwaschen?

Unabhängig vom Typ des gewählten Liquores, die Hauptetappen des Waschens der Nase sind identisch:

Последовательность промывания носа сприцовкой или леечкой
  • Vor allem, der sachgemäßen Entscheidung wird die Nasenabläufe befreien. Es kann man machen, sorgfältig die Nase geputzt, und, falls notwendig, sossudossuschiwajuschtschije die Präparate für die Abnahme der Geschwollenheit zu verwenden. Danach, durch etwas Minuten kann man das Waschen beginnen;
  • Um die notwendige Manipulation in den häuslichen Bedingungen zu erzeugen, kann man gewöhnlich schprizem, sprinzowkoj oder der speziellen Teekanne "dschala-neti" ausnutzen;
  • Die Prozedur des Waschens fängt damit, dass sich der Mensch über der Muschel mit dem abgenommenen zur Seite Kopf beugt, dabei ein Nasenloch an, es zeigt sich gelegen höher, ihr und schließt sich der flüssige Inhalt aus der gewählten Verwendung an;
  • Wenn Sie allen richtig gemacht haben, wird das Wasser aus anderem Nasenloch ausgegossen, in den Mund nicht geratend;
  • Die Lösungen für das Waschen kann man im Laufe vom Tag abwechseln;
  • Die Anzahl der Lösung für einen die Prozeduren stellt sich daneben 200 ml gleich.;
  • Die Temperatur des Liquores soll höher als 40 Grad nicht sein;
  • Die Wiederholung der Prozedur im Laufe vom Tag – 2–4 Male, die Dauer solcher Behandlung – eine-zwei Woche;
  • Bevor die Lösung für das Waschen zu wählen, ist nötig es sich in der Abwesenheit der allergischen Reaktion auf die in ihn eingehenden Komponenten zu überzeugen.

Die Lösungen für das Waschen

Als die Nase bei der Kieferhöhlenentzündung auszuwaschen? Dazu kann man das gewöhnliche abgekochte Wasser nehmen. Aber ist viel ergebnisreicher, wenn die Lösung zu machen, die helfen wird nicht nur den angesammelten Schleim und den Eiter zu entfernen, sondern auch wird über den antiphlogistischen und antibakteriellen Effekt verfügen. Dazu kann man die folgenden Komponenten verwenden:

Сода, соль и Аквамарис
Die Soda.

Dieses Mittel nimmt die Geschwollenheit schleim- gut ab, sowie verfügt antiphlogistisch und mukolititscheskim über den Effekt. Für das Erhalten der notwendigen Konzentration ist nötig es 0,5 Kaffeelöffel der Soda zu nehmen und, sie im Glas des Wassers aufzulösen.

Das Nahrungssalz.

Es ist empfehlenswert, für das Waschen das gewöhnliche Salz (1–1,5 Kaffeelöffel auf den Liter des Wassers) zu verwenden, oder, die physiologische Salzlösung zu kaufen, die in einer beliebigen Apotheke verkauft wird.

Das Meersalz.

Die hohe Effektivität im Kampf mit der Kieferhöhlenentzündung führen die fertigen Lösungen mit dem Meersalz – akwamaris, chjumer, marimer vor. Ihre floride Komponente ist das Meerwasser, das sich der Sterilisation unterzieht, und kann bei der Kieferhöhlenentzündung sogar bei den am meisten kleinen Kindern verwendet werden.

Propolis.

Die Lösung wird so: es übernehmen 1,5 Uhr des l. 10 % die Tinkturen propolissa wird die Prise-andere des Salzes eben beigemengt. Die Komponenten auflösen es muss im Glas des warmen Wassers.

Прополис, соль и йод
Das Salz + die Soda + das Jod.

Eine sehr starke Lösung ist die Kombination des Salzes, der Soda (man muss nach der Hälfte des Kaffeelöffels nehmen) mit der Ergänzung einiger Tropfen des Jods. Diesen Komponenten dankend gelingt es, die entzündliche Reaktion zu verringern, die Wassergeschwulst schleim- zu verringern, den antiseptischen Effekt zu bekommen, die Heilung der Mikroanbrüche zu beschleunigen, dem stagnierenden Schleim- oder eiterigen Inhalt zu entgehen.

Die Grassude.

Für das Waschen kann man auch die medikamentösen Gräser mit den notwendigen Eigenschaften abkochen. Mehr kommt aller für diese Rolle heran:

  • Der Wegerich;
  • Der Salbei;
  • Die Kamille;
  • Der Rainfarn;
  • Der Schachtelhalm;
  • Die Rinde des Eichenholzes;
  • Das Hartheu;
  • Die Reihe.

Sie kann man im Einzelnen verwenden oder, kombinieren.

Die fertigen Lösungen.

In der Apotheke kann man und verwenden die fertigen Mittel kaufen. Es – rotokan oder elekassol, sowie malawit. Die Präparate sind auf der natürlichen Pflanzengrundlage geschaffen. Rotokan ist ein wasser-alkoholischer Extrakt und vor der Anwendung fordert eine bestimmte Züchtung.

Elekassol ist eine Gebühr verschiedener Gräser, die es aufzubrühen ist nötig, die verwandte Instruktion beachtend. Die gegebenen Mittel verfügen sehr gut antiphlogistisch, antimikrobisch und reparatiwnymi über die Eigenschaften.

Furazilin.

Über den mikrobiziden Effekt verfügt furazilin, es verwenden für die Verbesserung der Zustand bei den eiterig-entzündlichen Prozessen. Für das Waschen der Kieferhöhlen, wird die Lösung verwendet, wo zwei Tabletten auf zwei Gläser des warmen Wassers oder schon die fertige Apothekenlösung übernimmt. Die fertige Lösung hat die richtigte Konzentration, aber für ihn muss man tatsächlich zweimal im Vergleich zu den Tabletten überbezahlen.

Отвар из трав, Ротокан и фурацилин

Die modernen Methodiken des Waschens der Nase in ambulatorisch die Bedingungen

Das Waschen der Nase bei der Kieferhöhlenentzündung kann man machen und unter Ausnutzung der medizinischen Ausrüstung, es ist nötig sich zu den Experten dazu zu wenden. Jetzt sind die Mehrheit der lor-Kabinette von den Anlagen ausgestattet, die im Volk vom "Kuckuck" heißen, die Experten nennen solche Weise als das Waschen der Nase nach Projetzu.

Das Wesen der Methode besteht in der Unterbringung in einer Hälfte der Nase der Olive, durch die die Lösung handelt, und in der zweiten Hälfte wird die Aspiration des Inhalts erzeugt. Während der Prozedur ist nötig es den Klang "ku-ku" zu sagen, damit das Wasser in den Mund nicht geraten ist.

Genug gut hat sich die Methode des Waschens der Busen der Nase mit Hilfe Jamik-katetera bewährt.

Sein Wesen besteht in der Bildung des Unterschieds des Blutdrucks mit dem Eingang des Inhalts der Kieferhöhle in den unteren Nasenablauf und ihrem nachfolgenden Abtransport. Mit Hilfe des selben Katheters gibt es die Möglichkeit der Einführung antibakterieller und anderer Substanzen unmittelbar in den kranken Busen, manchmal wird für die Kontrolle über den Prozess endoskop verwendet.

Кукушка, метод Проетцу и Синус катетер Ямик

Die Aussagen und die Gegenanzeigen zum Waschen der Nase

Wie auch alle Methoden der Behandlung, das Waschen der Nase hat bei der Kieferhöhlenentzündung, ungeachtet der sichtbaren Leichtigkeit der Durchführung und der Effektivität, nicht nur die Aussagen, sondern auch der Gegenanzeige.

Die Anwendung des Waschens ist für die folgenden Fälle notwendig:

  • Die Entzündung der Nasenbusen (einschließlich bei der Kieferhöhlenentzündung);
  • Die scharfen Viruserkrankungen, die vom Schnupfen begleitet werden;
  • Allergisch rinity;
  • Wasomotornyj rinit;
  • Osena (die Ozaena). Stellt den fortschreitenden atrophischen Prozess mit der Bildung der Schalen aus dem Geheimnis mit dem unangenehmen Geruch dar;
  • Die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung und des Schnupfens, sowie der entzündlichen Saisonerkrankungen, die mit dem Luft-Tröpfchenweg übergeben werden.

Das Waschen darf man nicht machen, für die folgenden Fälle:

  • Das Vorhandensein der Entzündung des Innenohres;
  • Die Neigung zu den Nasenblutungen;
  • Die volle Unwegsamkeit des Nasenablaufes;
  • Das Vorhandensein opucholewych der Bildungen;
  • Individuell neperenossimost der Komponenten, die in die Lösungen eingehen.
Lesen Sie auch
Die Kommentare