Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Punktion der Kieferhöhle und ihrer Folge

Die Kieferhöhlenentzündung – eine der verbreiteten Nasenaffektionen, charakterisiert mit der entzündlichen Reaktion der Schleimkieferhöhle, die bakteriell, virus- oder gribkowoj von der Mikroflora herbeigerufen sein kann.

Пункция верхнечелюстной пазухи

Wenn bei der Kieferhöhlenentzündung die konservativen Methoden der Behandlung für die Erwachsenen oder die Kinder ganz nicht effektiv sind, und quälen den Patienten die Kephalgien dennoch und es wächst die Temperatur, empfehlen otorinolaringologi, das Loch der Kieferhöhle zu erfüllen.

Beim scharfen Prozess verbessert sich der Zustand des Patienten tatsächlich sofort nach dem Abtransport des pathologischen Inhalts aus dem Busen. Jedoch braucht man, zu bemerken, dass diese Weise der Behandlung in den Ausnahmesituationen die unangenehmen Folgen herbeirufen kann.

Das Ziel und die Aussagen für die Ausführung der Manipulation

Ein Schlüsselziel dieser chirurgischen Prozedur ist die Abtragung des pathologischen Inhalts aus der Kieferhöhle, was zur Erleichterung des Zustandes des Patienten bringt, wenn der Kopf, die Zähne oder das Gebiet der Umlaufbahn stark weh tut.

In den komplizierten Situationen lässt die Durchführung des Loches zu, die Diagnose zu berichten, sowie, optisch oder unter dem Mikroskop den Inhalt des Busens zu untersuchen. Und wenn die Kieferhöhlenentzündung bestätigt wurde, so kann man sofort mit Hilfe des Loches in den Busen die antifungalen oder antibakteriellen Präparate einleiten.

Die medizinischen Aussagen für die Durchführung des Loches:

  • Die Kephalgie, den Schmerz auf dem Gebiet des Auges oder des Busens;
  • Es gibt keinen Effekt von der Aufnahme der medikamentösen Präparate im Laufe von 5–7 Tagen;
  • Die Temperatur ist als 38 Grad auf die Dauer höher;
  • Wenn es bei der Kieferhöhlenentzündung wywodnoje soustje blockiert ist, das den Busen und die Höhle der Nase verbindet;
  • Das Loch für die Präzisierung der unklaren Diagnose.

Wie Loch bei der Kieferhöhlenentzündung machen?

Wenn den Patienten das Loch bei der Kieferhöhlenentzündung ernannt wird, quält viele die Frage, wie die Prozedur durchgeführt zu werden. Das Loch der Nase bei der Kieferhöhlenentzündung die chirurgische Standardmanipulation, weiß jeder gebrauchende Otolaryngologe die Reihenfolge und die Ausführung ihrer Etappen auswendig.

Как прокалывают пазуху?
Anemisazija.

Lokal anemisazija der Schleimhöhle der Nase ist, um notwendig die Wassergeschwulst der Texturen zu verringern. Wird es wie für die Verbesserung der Übersicht, als auch damit das lokale schmerzstillende Mittel bolschi den Effekt gegeben hat. In der Regel, verwenden gewöhnlichst sossudossuschiwajuschtschije die Sprays auf der Grundlage oksimetasolina.

Die Betäubung.

Vollkommen physisch, dass solche Prozedur, wie das Loch bei der Kieferhöhlenentzündung unter der lokalen Anästhesie durchgeführt werden soll. Es gibt zwei Varianten der Ausführung der Betäubung:

Terminal- (oberflächlich) ist wenn das Anästhetikum auf die Haut in Form von der Creme aufgetragen wird oder imprägnieren das Anästhetikum den Wattebausch und geben in der Höhle der Nase für 5-7 Minuten ab.

Infiltrazionnaja – wird der Einstich in diesem Fall. In beiden Varianten werden ein und derselbe Präparate verwendet:

  • Trimekain;
  • Lidokain;
  • Nowokain u.ä.

Auch ist, die Durchführung der Operation unter der allgemeinen Narkose möglich, aber für die überwiegende Mehrheit der Fälle ist es absolut überflüssig. Die allgemeine Narkose wird bei verschiedenen Komplikationen verwendet, die die Durchführung der Operation erschweren.

Das Loch.

Das Loch wird bei der Kieferhöhlenentzündung im oberen Punkt des Gewölbes des unteren Nasenablaufes erfüllt. Das Loch wird gerade hier durchgeführt, da die Dicke des Knochens in dieser Zone minimal ist.

Mit Hilfe der Nadel Kulikowski von der Hand der rechten Hand mit der gemässigten Kraft erfüllen das Durchstoßen der Wand des Busens bis zur Empfindung prowaliwanija, auf die Tiefe 1–1,5 Zu dieser Zeit siehe der Patient empfindet das leichte Knirschen.

Схема прокола носовой пазухи

Verifiziert geworden, dass sich die Spitze der Nadel im Busen befindet, an die Nadel schließt sich die Spritze an und es dehnt sich der eiterige Inhalt aus. Danach in den Busen wird die antiseptische, bakterielle oder antifungale Lösung, je nach den Hinweisen des Arztes gereicht.

Während des Waschens ist der Kopf des Patienten vorwärts und nach unten ein wenig geneigt, damit der Inhalt durch die Höhle der Nase in den medizinischen Verkaufsstand ausgegossen wurde.

Nach dem Abschluss der Operation.

Falls notwendig geben nach dem Loch im Loch den Katheter für die Durchführung der nachfolgenden Prozeduren ab. Diesen Katheter können auf etwas Tage, für die Durchführung des täglichen Waschens der Busen abgeben. In diesem Fall wird die meiste Effektivität der Behandlung erreicht.

Die Komplikationen und die Folgen der Durchführung des Loches

Ungeachtet was ist die Durchführung des Loches bei der Kieferhöhlenentzündung maloinwasiwnoje (d.h. auftragend den kleinsten Schaden dem Organismus) den Chirurgieeingriff, manchmal können sich die unangenehmen Folgen immerhin entwickeln.

Sie treffen sich genug selten und sind vom Auflauf einiger ungünstiger Umstände herbeigerufen: der anomale Aufbau der Busen, den menschlichen Faktor und übrig. Die möglichen Folgen beim Loch:

Какие могут быть последствия после прокола
  • Die kleine Blutung, die man mit Hilfe des einfachen Pfropfes anhalten kann, der sossudossuschiwajuschtschim von den Mitteln oder von den Einführungen in die Höhle der Nase des hämostatischen Schwammes durchtränkt ist. Die starke Blutung fordert die Ausführung der Vordernasentamponade;
  • Das Loch der oberen Wand des Busens. In diesem Fall gerät der Liquor in die Augenhöhle und kann den Verstoß der Beweglichkeit der Augenmuskel, die Entwicklung der entzündlichen Prozesse herbeirufen;
  • Das Loch der Hinterwand — das Treffen punkzionnoj die Nadeln in krylowidno-n±bnuju die Vertiefung und die Beschädigung ihrer Elemente kann die Bildung des Hämatoms innerhalb des Gesichtsknochens herbeirufen;
  • Die Ohnmacht, den Schock, das Fallen des arteriellen Blutdrucks.

Es ist die Reaktion wie auf die Durchführung des Loches, als auch auf die eingeleiteten Präparate möglich. Aber solchen Ausgang, schneller die Ausnahme von der Regel. Jedoch wenn die Prozedur wirklich gefordert wird – sie muss man, doch anders machen, es kann zu den viel ernsteren Folgen bringen.

Die häufigsten Fragen von den Patienten

Ob

Loch bei der Kieferhöhlenentzündung schmerzhaft zu machen?

Wohl, eine am meisten verbreitete Frage darunter, wem das Loch ernennen, ist die Frage der Kränklichkeit. Und nicht ohne Grund, die Methodik der Durchführung der Prozedur gibt den riesigen Boden für verschiedene Überlegungen und die Vermutungen ab.

Es kommt so vor dass sich die Patienten von den Händen und den Beinen sträuben, auf das Loch verzichtend, weil auf dem Forum über nicht die innerlichen und unerträglichen Leiden gelesen haben, dass erprobt haben, wer zugestimmt hat. Aber es nicht mehr als die witzige Geschichte der besonders sensibelen Bürger.

Стоит ли прокалывать гайморит и насколько это больно?
Bei der Durchführung der Anästhesie, vollständig kupirujetsja das Schmerzsyndrom. Die Empfindungen solche, wie beim Einfrieren der Zähne. Als ob das hölzerne Brettchen, das ganz und gar nicht verwandt unserem Organismus durchstechen.

Ende Prozedur, wenn der Busen von der antiseptischen Lösung ausgewaschen wird, entsteht das unangenehme Gefühl raspiranija. Aber diese Empfindung genug kurzzeitig und kontrolliert.

Andere Sache ist ein psychologischer Faktor. Die Angst vor der Prozedur kann die Prozedur schrecklich machen und, die schlechtesten Vorahnungen in die strenge Realität verwirklichen. Zum Glück kann man es vermeiden, es ist die positive Einstellung und die kleine Dosis des Beruhigungsmittels wichtig.

Ob man

die Kieferhöhlenentzündung durchzustechen braucht und machen wieviel die Löcher gewöhnlich?

Ob man das Loch, die Frage schneller rhetorisch zu machen braucht. Es handelt sich darum, dass das Loch 100 % von der Heilprozedur an und für sich nicht ist. Das Loch wird bei der scharfen Notwendigkeit ernannt, die Busen der Nase vom sich anhäufenden Exsudat zu befreien, das droht, in etwas bolscheje, als die Kieferhöhlenentzündung zu überholen.

Wenn der Zustand des Patienten bei der Kieferhöhlenentzündung nahe zu kritisch, so gibt es keine Auswahl bei ihm, das Loch anders obligatorisch ist, die schweren Komplikationen nicht zu vermeiden.

Andere Sache wenn Ihnen bieten die Durchführung des Loches als Heilprozedur an. In diesem Fall von einem Loch, genau nicht umzugehen. Solche Behandlung wird von 3 bis zu 5 Prozeduren wie mindestens einnehmen.

Es nicht das ganz richtige Herangehen, es handelt sich darum, dass, statt die Zeit und die Mittel auf die Bestimmung des Erregers der Kieferhöhlenentzündung und die Bestimmung des herankommenden Präparates auszugeben, Ihnen die ziemlich klobige Methode des physischen, ständigen Auspumpens des Eiters aus den Busen und dem Waschen des Busens vorgeschlagen wird, bis es das Ergebnis geben wird.

Solche Weise ist auf die Existenz berechtigt, aber nach der Statistik russisch lor der Institutionen gibt die Anwendung der richtig ernannten Präparate solches erfolgreiche Ergebnis, wie auch die Behandlung mit Hilfe der Löcher.

Leider, die Mehrheit der Patienten über solche Alternative erkennen niemals., Weil es die Bestimmung der Präparate den Fehler bei der Auswahl das Risiko zu machen ist und, zum Patienten auf die Gleichzeitigkeit der Krankheit zu verdammen.

Unter den Bedingungen der Poliklinik, auf alle Patienten aufzupassen, wer was übernimmt, auf wen auch als die Antibiotika funktionieren es ist unmöglich. Deshalb Sie wenn die Kieferhöhlenentzündung ohne Loch behandeln wollen, kostenlos lor aus der Poliklinik Ihnen darin wird kaum helfen.

Warum ist nach dem Loch die Temperatur hinaufgestiegen?

Повышение температуры тела после операции

Der kurzzeitige Sprung der Temperatur nach der Durchführung des Loches ist das indirekte Merkmal, dass das Präparat, das für das Waschen und die Bearbeitung des Busens gewählt ist, richtig ausgewählt war. Die Bearbeitung des Busens nach dem Loch wird in der Regel von der Lösung enthaltend das Antibiotikum durchgeführt.

In den Herd der Entzündung, das Präparat in den riesigen Anzahlen geratend, beginnt, der bakterielle Agent zu zerstören. Die Bereiche des bakteriellen Agenten geraten in die Blutung, die Toxine abscheidend.

Das immunnaja System registriert das Plätschern der nebensächlichen Körper in der Blutung und beginnt rasend, mit ihnen zu kämpfen, die Körpertemperatur, manchmal bis zu den sehr wesentlichen Werten erhöhend.

Solche Sprünge der Temperatur sind immer kurzzeitig, deshalb wenn die Temperatur auf die zweiten Tage nicht sinkt ein ernster Anlass sind, darüber dem Arzt mitzuteilen.

Nach dem Loch ist die nasale Obstruktion erschienen

Wie Loch bei der Kieferhöhlenentzündung, und die Hauptsache machen, wofür es, uns höher machen. Aber warum kehrt manchmal nach dem Loch saloschennost zurück, ob man in diesem Zusammenhang zu erleben braucht? Es gibt etwas Gründe dieses Missverständnisses, aber wesentlich zwei:

Erste.

Wenn saloschennost sofort nach der Prozedur erschienen ist ist es die gesetzmäßige Antwort auf den Verstoß der Ganzheit der Nase, soll diese Wassergeschwulst bei der Weiterbehandlung gehen.

Zweite.
Заложило нос

Wenn saloschennost begonnen hat, nach irgendwelcher Zeit zu erscheinen und deutet auf die Rückführung der Kieferhöhlenentzündung an, so hat aller Wahrscheinlichkeit nach, die Behandlung den Niedergang der Mikroorganismen, die die Kieferhöhlenentzündung provozieren nicht herbeigerufen: der Pilze oder der Bakterien.

Auch können die Entzündung die Erkrankungen in den angrenzenden Organen unterstützen, ist es kariosnyje die Zähne des Oberkiefers oft. Man braucht, der allergischen Reaktionen und der Neubildungen im Busen in Form von den Polypen und kist nicht auszuschließen.

Von einem Wort, wird die sorgfältigere Forschung und die Durchführung der zusätzlichen Diagnostik in diesem Fall gefordert.

Die scharfe Kieferhöhlenentzündung und seine Behandlung fordern das verantwortliche Herangehen, der rechtzeitig ernannten Behandlung und der nachfolgenden Beobachtung. Nur braucht man, über die erfolgreiche Genesung in diesem Fall zu sagen.

Braucht sich, zum Loch wie zu etwas groß und schrecklich, isbawitelnomu und heilend, es nur die Standardprozedur aus dem Arsenal lor des Arztes, die bei ihm die Menge nicht zu verhalten.

Das Loch — nicht das Allheilmittel, aber die Absage auf das Loch, wenn jenen die Situation fordert ist ein gerader Weg zu den schweren Folgen. Sie werden richtig behandelt.
Lesen Sie auch
Die Kommentare