Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Weisen der Vorbereitung der Mittel mit mumije bei der Kieferhöhlenentzündung

Mumije ist ein von den altertümlichen Zeiten bekanntes Mittel der Volksmedizin, die viele Leiden behandeln. Es Wird angenommen, dass es über die Fähigkeit verfügt, den Lebensvorgang der pathogenen Bakterien zu unterdrücken, es liefert an den Organismus eine Menge der nützlichen und heilsamen Substanzen.

Dieses Mittel fördert und festigt die Wehrkräfte, und deshalb mit dem Erfolg wird bei der Reihe der Infektionskrankheiten verwendet, findet und mumije bei der Kieferhöhlenentzündung Verwendung.

Die Eigenschaften mumije

Расплавленное мумие на камне

Die besonderen Eigenschaften dieser natürlichen Substanz klären sich von seinem Bestand, in ihn sind die Oxide der Metalle, makro- und die Mikroelemente, die Vitamine aufgenommen, die Aminosäuren und ist es zur Zeit bekannt, dass mumije solchen Effekt auf den Organismus des Menschen leistet:

  • Immunomodulirujuschtscheje;
  • Das Antiphlogistische;
  • Allgemein kräftigend;
  • Das Bakterienabtötende;
  • Optimierend die Prozesse des Austausches;
  • Beruhigend und verbessernd die Arbeit des Nervensystemes;
  • Das Antitoxische;
  • Gepatoprotektornoje;
  • Regenerirujuschtscheje.

Das Mittel aufgrund dieses natürlichen Harzes übernehmen es kann in Form vom Getränk. Zu diesem Ziel wird das reine Wasser, die Milch, den Saft oder den Tee verwendet. Bis die Behandlung durchgeführt wird, ist nötig es den Verbrauch des Alkohols zu vergessen. Die fertigen Lösungen, zur Vermeidung des Verlustes der heilsamen Eigenschaften, es ist nötig nicht stark aufzuwärmen.

Es wird angenommen, dass mumije gut verlegt wird, es ist für die Nutzung bei den Kindern und den schwangeren Frauen nicht kontraindiziert. Einige Menschen unter Anwendung davon in Form von den Tropfen für die Nase können das leichte Brennen oder pokalywanije fühlen, das schnell geht.

Die Rezepte mit mumije

Мумие смешанное с маслом (капли из пипетки)

Bei sinussitach in der leichten Form kann man die Tropfen vorbereiten. Für sie muss man die Hauptingredienz und die Pfirsich- oder Aprikosenöle vorbereiten. Auf 1 g mumije muss man 100 g die Öle (nur nicht ätherisch) beimengen. Von der bekommenen Lösung auf 5 Tropfen, viermal im Tag zu vergraben.

Bei der Entzündung des Busens bei den Kindern ist es empfehlenswert, die Tamponbinden aus der Lösung zu machen, wo man 100 ml des reinen Wassers auf 3 g mumije mit der Ergänzung des kleinen Löffels des Honigs nehmen muss. Sie ist nötig es mit den Tropfen zu kombinieren.

Bei den Kindern ist nötig es mit der Vorsicht zu verwenden, da der Kinderorganismus die allergische Reaktion auf die Komponenten der Lösung geben kann. Für die Erwachsenen werden die Tamponbinden mit dem gegebenen Mittel auch herankommen, aber es kann man einfach wie die Nasentropfen verwenden, und es wird ergebnisreich auch.

Die Form mit schleichendem Verlauf des Leidens fordert mehr der Dauerbehandlung, man kann die Aufnahme mumije peroral beimengen. Zu diesem Ziel die 30-50 Milligramme des natürlichen Harzes muss man in der Milch auflösen und, austrinken. Es ist noch besser, die Einträufeln mit der Massage des Gebietes der Nase für die Verbesserung des Abflusses des Schleimes zu kombinieren.

Anlässlich der Therapiedauer muss man mit dem Experten konsultieren, aber es kann bei der akuten Erkrankung ca. eine Woche dauern. Bei der langdauernden Form bildet die maximale Dauer der Nutzung mumije drei Wochen, danach ist nötig es die Pause zu machen.

Das Glyzerin und mumije von der Kieferhöhlenentzündung

Helfen von der Kieferhöhlenentzündung des Tropfens, in die die Komponenten das Glyzerin und mumije sind. Die Nutzung solcher Kombination wird schneller helfen, abgetrennt der Nase herauszuführen und, dem Schnupfen zu entgehen.

Снимок гайморовых пазух и ксочек мумиё
Das Rezept 1.

Für die Vorbereitung ist es empfehlenswert, 2 g des floriden Harzes zu nehmen, in vier kleinen Löffeln des Wassers aufzulösen. Das Wasser muss man vorläufig bis zum Kochen hinführen, und, später kühlen. In diese Mischung ist nötig es einen Löffel des Glyzerins und sorgfältig beizumengen, zu vermischen.

Das Mittel wird fertig, wenn die Tabletten mumije vollständig, sich angenommen in der flüssigen Umgebung aufzulösen. In jedes Nasenloch 2-3 Tropfen bis zu drei einmal pro Tage zu vergraben.

Das Rezept 2.

Dieses Rezept leicht vorzubereiten. Man muss 50-100 @E des destillierten Wassers, 3 g mumije und das Glyzerin in solchem Umfang nehmen. Nach der Auflösung der natürlichen Substanz ist nötig es etwas Tropfen des Pfirsichkernöles (beizumengen wird auch aprikosen- herankommen). Die letzte Komponente ist für die Mäßigung der Schleimhaut der Nase nötig.

Bei der chronischen Entzündung kann die Dauer der Therapie von solchen Tropfen bis zu 21 Tage bilden. Es besteht die Behandlung im täglichen Einträufeln einiger Tropfen, 2-3 Male für einen Tag.

Bei der Nutzung mumije von der Kieferhöhlenentzündung muss man verschiedene Rezepte verwenden, was, welcher ihrer besser zu bestimmen gerade Ihnen herankommt. Nur gibt es die Sicherheit in diesem Fall, dass die Tropfen oder die Lösungen für die innerliche Anwendung den heilsamen Effekt geben werden.

Aber die Behandlung außerordentlich nur von den Mitteln mit mumije, zu verwirklichen folgt nicht. Die Entzündung des Busens fordert das komplexe Herangehen und die Anwendung der antibakteriellen und übrigen medikamentösen Mittel.

Lesen Sie auch
Die Kommentare