Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Der Honig von der Kieferhöhlenentzündung, die Rezepte der Volksmittel

Медовая терапия

Der Honig ist bei der Kieferhöhlenentzündung eine äußerst bedeutsame Komponente der allgemeinen Therapie der scharfen und langdauernden Erscheinungsformen der Erkrankung wegen seiner Besonderheit, die Größe der Bakterien anzuhalten, die Wassergeschwulst der Schleimhaut abzunehmen und, die lokale Immunität zu erhöhen.

Er enthält eine Menge der nützlichen Substanzen, solcher wie die Mikroelemente (das Kalium, das Magnesium, das Eisen, das Mangan, das Kalzium, das Chlor) und die Vitamine der Gruppe W

Den Honig bei der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung in den häuslichen Bedingungen kann man selbständig verwenden oder, es mit den Heilpflanzen, den Hackfrüchten, sowie den medikamentösen Präparaten kombinierend. Es verwenden in Form von:

  • Der nasalnych Tropfen;
  • Der Tamponbinden (der Pfropfe) in die Nase;
  • Der Salben.
  • Der Applikationen;
  • Der Inhalationen;
  • Oroscheni.

Die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung vom Honig bringt das positive Ergebnis immer, den Witz des Prozesses abnehmend und die Genesung beschleunigend. Den Menschen geneigt zur Allergie, die Medikamente aus dem Honig muss man mit der Vorsicht übernehmen.

Welchen Honig man erwerben muss?

Bei der Vorbereitung der Volksmittel, die, um verwendet werden, die Kieferhöhlenentzündung zu behandeln, man muss nur natürlich medizinisch erwerben

Der Honig, der die Erhitzung ging, kann den Schaden bringen. Zu seinem Bestand können die Konservierungsmittel und andere chemische Zusatzstoffe gehören, was dieses Produkt in die Masse umwandelt, erinnernd klebe. Die Kieferhöhlenentzündung von solchem Produkt unzweckmässig zu behandeln.

Wie die Kieferhöhlenentzündung vom Honig zu behandeln?

Vor der Durchführung der Heilprozeduren muss man die Nasenabläufe sorgfältig reinigen.

Das Einträufeln.

Das Einträufeln der Heillösungen aufgrund des Honigs (die Vorbereitung siehe niedriger) muss man durchführen so, dass die Tropfen aus der Nase nicht folgten. Dazu muss man liegen und nach dem Einträufeln den Kopf zur Seite des kranken Busens umdrehen. Es ist genug 2–3 Prozeduren im Tag.

Das Waschen der Nase.

Die vorliegende Prozedur hilft rasschischat der Schleim, dass ihre Abtrennung wesentlich beschleunigt. Infolge solcher Prozedur wird der Durchfluß der Kieferhöhle gereinigt, dass zur Wiederherstellung ihrer Passierbarkeit seinerseits bringt.

Für die Durchführung der Prozedur bereitet sich 20 % die Honiglösung vor und es wird die gewöhnliche medizinische Spritze verwendet.

Die Applikationen.
Турунду (тампон ватный) смоченный в смеси меда с анестезином закладываем в нос

Die Applikationen verwendend, wykristallisowannyj den Honig zusammen mit anestesinom, der verringert oder vollständig bevorzugt zu verwenden entfernt die Schmerzempfindungen.

Die Fünfprozentsalbe mit anestesinom ist ein gutes lokales Anästhetikum der Haut und der Schleimhäute. Wird in der Apotheke ohne Rezept verkauft.

  • Auf die sterile Tamponbinde, die aus marlewoj die Servietten vorbereitet ist, oder den Wattebausch, die medikamentöse Mischung aufzutragen und in den Nasenablauf einzustellen;
  • Zu liegen und den Kopf zur Seite des kranken Busens umzudrehen;
  • Die Zeit der Applikationen von 5 bis 20 Minuten. Die Mischung für die Applikation bereitet sich ausgehend von 0,5 gr vor. anestesina auf 25 gr. Des Honigs.
Die Pfropfe.

Die Entzündung behandeln es kann mit der Hilfe rulontschikow aus dem Mull, die in der Heillösung angefeuchtet werden und werden in die Nasenabläufe auf die halbe Stunde eingeleitet. Die Prozedur wird in der Lage durchgeführt, liegend. Im Laufe von 10 Tagen zu verwenden.

Die Lösung: 1 Bereich des Honigs, 3 Bereiche des Wassers. Auf 20 ml der vorbereiteten Lösung übernimmt 2 gr. anestesina und 0,1 gr. Des Dimedrolums.

Die Inhalationen.

In den häuslichen Bedingungen werden die Honiginhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung verwendet, die weich helfen werden, die Wassergeschwulst der Schleimhaut nasal- und gajmorowych der Abläufe zu entfernen.

Die Prozedur ist es am besten, über dem Fassungsvermögen mit nossikom durchzuführen. Zu solchem Fassungsvermögen kann die nicht elektrische Teekanne dienen. Um die Nasenabläufe nicht zu verbrennen, kann man in nossik Teekanne den Hörer aus dem zusammengerollten Papier einstellen.

Für die Errungenschaft des Heileffektes ins kochende Wasser ist genügend es, 1 Art. den Löffel des Honigs beizumengen und, durchzurühren. Die Dauer der Prozedur bildet 10-15 Minuten den Kurs aus 15 Inhalationen, es wäre später wünschenswert, die Pause zu machen.

Der Honigfladen.

Für ihre Vorbereitung, sich der Suppenlöffel des Honigs zu benötigen und ist ein wenig es Mehl. Wir wärmen den Honig auf dem Wasserbad auf, bis er vollständig flüssig wird. Wir mengen das Mehl bei, wir vermischen. Dabei soll sich bei Ihnen das gleichartige Klümpchen ergeben, das rastekatsja nicht wird.

Wir teilen den bekommenen Teig in zwei Bereiche (auf Wunsch auf drei). Wir modellieren von ihnen die flachen Kreise und ist auf beiden Seiten von der Nase – dort ausgestellt, wo sich die Kieferhöhlen befinden. Den dritten Bereich kann man auf die Stirn legen. Dieses Volksmittel am Abend vor dem Einschlafen wünschenswert zu sein, je länger ist werden die Fladen auf der Person, desto besser liegen.

Die Rezepte der Vorbereitung der medikamentösen Mittel mit dem Honig

Рецепты смесей из меда

Die Volksmittel mit dem Honig und die Aloe sind bei der Behandlung der Kieferhöhlenentzündungen in einer beliebigen Periode der Erkrankung besonders ergebnisreich. In der Aloe ist die große Menge der nützlichen Substanzen enthalten:

  • Allantoin trägt zur Befeuchtung und der Wiederherstellung der Schleimhaut nasal- und gajmorowych der Abläufe bei;
  • Das Wachstumsvitamin, Mit, JE und der Gruppe In gewährleistet antioksidantnyje die Eigenschaften;
  • Katechiny gewährleisten protiwoallergitscheski den Effekt;
  • Taniny (verfügen die Gerbstoffe stehen) von den strickenden Eigenschaften, als dessen Ergebnis der Witz der Entzündung sinkt, bleibt die Blutung, heilen die Beschädigungen schneller zu;
  • Flawonoidy tragen zur Verkleinerung der Wassergeschwulst bei, nehmen den Krampf ab, verfügen über den bakterienabtötenden Effekt.

Die Methodik der Vorbereitung der Aloe und kalanchoe zur Vorbereitung der Heilmischung (der Lösung):

Das Rezept

Schneiden die notwendige Anzahl der Blätter der Aloe oder kalanchoe ab, kehren ins Seidenpapier um und geben in den Kühlschrank auf 2–3 Tage ab.

Für diese Zeit im Fruchtfleisch dieser Pflanzen werden aktiviert es ist die Aktionsstoffe biologisch, dass ihre Heileigenschaften wesentlich erhöht.

In scheleobrasnoj des Fruchtfleisches des Blattes, sich bis zu 95 % des Saftes der Pflanze zu befinden, der Hauptheilkomponente ist.

Die Tropfen von der Aloe.

Den Saft der Aloe mit dem Honig in der Proportion 1:1 zu mischen. Zum Beispiel, nach 1 Kaffeelöffel. Die vorbereitete Lösung durch den Mull durchzusieben.

In die Nase 2—3 Male im Tag auf 2 Tropfen zu vergraben. Wenn sich die Tropfen dick ergeben haben, so muss man sie vom abgekochten Wasser verdünnen. In die vorliegende Rezeptur kann man den Saft kalanchoe und die kleine Prise der Soda beimengen.

Капли с медом, алоэ, свеклой
Die Tropfen mit der Aloe und dem Schnellkraut.

Den Saft der Aloe mit dem Honig und dem Sud des Schnellkrautes in der Proportion 1:1:1 zu mischen. In die Nase 2—3 Male im Tag auf 2 Tropfen zu vergraben.

Für die Vorbereitung des Suds des Schnellkrautes ist man notwendig 2 Suppenlöffel des ausgedorrten Grases, mit 1 Glas des abgekochten Wassers zu überfluten, bis zum Kochen hinzuführen, zu kochen ist die Minuten nicht länger. Vom Feuer abzunehmen und, zu gestatten, im Laufe von der halben Stunde bestanden zu werden. Wonach durchzusieben.

Die Tropfen mit der Aloe und dem Saft der Rübe.

Den swescheotschatyj Saft der Rübe mit dem Honig in der Proportion 4:1 zu mischen. Die vorliegende Mischung kommt auch für die Applikationen heran.

Die Tropfen mit der Zwiebel.

Klein die Hauszwiebel der mittleren Größe aufzuschneiden und, 200 ml zu überfluten. Des warmen abgekochten Wassers. In die Mischung, 2 Art. des l beizumengen. Die Löffel des Honigs. Allen durchzurühren und durchzusieben. In die Nase 2—3 Male im Tag auf 2 Tropfen zu vergraben.

Die Tropfen mit dem Eukalyptus.

Im kleinen Fassungsvermögen, den Honig und den fest aufgebrühten Tee in den gleichen Bereichen zu mischen, 15 Tropfen des Eukalyptus — "Chlorofillipt" beizumengen. In die Nasenabläufe auf 2–3 Tropfen 2 Male im Tag zu tropfen.

Die Applikationen mit dem Saft der Zwiebel, dem Saft der Aloe und der Salbe Wischnewski.

Dieses Volksmittel ist besonders ergebnisreich. Die in ihn eingehende Salbe Wischnewski ist eine starke Antifaulanlage, mit ihrer Hilfe kann man beliebige Entzündungen behandeln, die von der Bildung des Eiters begleitet werden.

Allen die höher aufgezählten Komponenten in der gleichen Proportion bis zur gleichartigen Masse zu mischen. In Form von den Applikationen zu verwenden. Die Dauer der Applikationen nicht weniger als 30 Minuten.

Die Applikationen mit dem Honig, der Soda und dem Pflanzenöl.

In den gleichen Bereichen den Honig, die Soda und das Pflanzenöl, etwa nach einem Kaffeelöffel zu nehmen. Sorgfältig zu vermischen. Die Mischung auf den Wattebausch oder den dicht zusammengebundenen Mull aufzutragen und, in die Nase einzustellen.

Wonach den Kopf zur Seite jenen Busens zu liegen und umzudrehen, die die Behandlung braucht. Nach der Zeit nimmt diese Prozedur nicht mehr als 20-25 Minuten ein.

Die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung vom Honig in der Kombination mit anderen Komponenten, ist eine ergebnisreiche und geprüfte Methodik, die die ausgezeichneten Ergebnisse gibt.

Lesen Sie auch
Die Kommentare