Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!
Ob man

die Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung machen kann?

Die ergebnisreiche und rationale Behandlung der Kieferhöhlenentzündung stellt nicht nur die Anwendung modern chimioterapewtitscheskich der Präparate, sondern auch die Nutzung der physiotherapeutischen Methoden, die auf die Säuberung der Kieferhöhlen vom eiterigen Inhalt gerichtet sind dar. Eine solcher Methoden sind die Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung, mehrfach beweisend die hohe Effektivität, besonders auf den Anfangsstadien der Erkrankung.

Ингаляция паром над тазиком и с помощью небулайзера

Die feindispersen Aerodispersionen der Medikamente, der Sude oder der Aufgüsse der medikamentösen Gräser während des Einatmens sind tief begabt, in okolonossowyje die Busen durchzudringen, die günstige Wirkung auf die Schleimhaut leistend, die Ausgeprägtheit der entzündlichen Reaktionen verringernd, die Geschwollenheit schleim- und beitragend, rasschischeniju und der schnellsten Aufzucht der eiterigen Ansammlungen.

Ob man

die Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung machen kann?

Es existiert solche Meinung, dass die Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung gar unausgiebig oder nicht effektiv sind. Jedoch es nicht so. Bei dem richtigen Herangehen und dem Vorhandensein der medizinischen Aussagen (und man muss sich beim behandelnden Arzt dazu konsultieren) sind die Inhalationen fähig nicht nur, eine bestimmte Erleichterung dem Patienten zu bringen, sondern auch, zur Lösung der Erkrankung beizutragen.

Ein Hauptvorteil der Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung ist die gerade Zustellung des farmakologitscheski-nicht geänderten medikamentösen Mittels in die Kieferhöhlen, was den maximalen therapeutischen Effekt von der Prozedur gewährleistet. Dabei, der Effekt des Präparates wird nicht auf dem Systemstand realisiert, und verwirklicht sich lokal, was die Erscheinungsform der nebensächlichen Reaktionen ausgleichen wird.

Die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung von den Inhalationen

Für heute existieren nur zwei prinzipielle Methoden für die Durchführung der Inhalationen:

  • Bei der Hilfe nebulajsera;
  • Mit Hilfe der Dampfprozeduren.
Заряжает лекарство в небулайзер

Rationalst und ergebnisreich wird die Durchführung der Prozedur mit der Hilfe nebulajsera, des spezialisierten Apparates, der das feindisperse Zerstäuben des medikamentösen Mittels erzeugt.

Je nach den konstruktiven Besonderheiten, nebulajser kann des Kompressor- oder Ultraschalltyps sein.

Während der Inhalationen bei der Hilfe nebulajsera, die medikamentöse Substanz unterbringen in den speziellen Container des Apparates, wonach die Anlage aufnehmen. Tatsächlich werden sofort in ingaljazionnoj der Maske des Apparates die feindispersen Verdunstungen der medikamentösen Substanz, nach der Struktur erinnernd der leichte Rauch erscheinen. Eben man kann die Inhalation beginnen.

Bei der Durchführung der Inhalationen von der Dampfmethode, erzeugen sapariwanije der medikamentösen Gräser oder der ätherischen Öle laut Anweisung in der Regel, wonach das Einatmen des Dunstes verwirklichen. Dabei wird meistens der Patient mit dem Kopf von der dichten Textur oder der Decke über dem Fassungsvermögen mit dem Sud bedeckt und erzeugt die Inhalationen.

? Dass es besser ist

Wenn die Anwendung nebulajsera der Mängel tatsächlich entzogen ist, so ist nötig es sich zur Anwendung der Dampfmethode mit der besonderen Vorsicht zu verhalten.

Bei der falschen Durchführung der Prozedur ist man möglich nicht nur, die thermische Brandwunde der Schleimhaut der oberen Luftwege bekommen, sondern auch, die Attacke des Bronchospasmus verdienen, die ins Bronchialasthma nachher umgeformt werden kann.

Die allgemeinen Empfehlungen nach der Durchführung der Inhalationen

Der entspannte Zustand.

Es ist nötig sich zu erinnern, dass man die Prozedur der Inhalation im Zustand der vollen psychischen und emotionalen Ruhe, nicht früher als durch die halbe Stunde nach der körperlichen Belastung durchführen muss.

Das Rauchen und der Alkohol.

Vor der Prozedur mindestens in 1 Stunde muss man von tabakokurenija und vollständig verzichten, den Verbrauch der Spirituosen und der aushustenden Präparate ausschließen.

Die Dauer der Prozedur.

Die Dauer der Inhalationen, unabhängig soll von der verwendeten Methode, neben 15 Minuten bilden, dabei soll die Atmung eben, langsam und tief sein.

Bei anderen Erkrankungen.

Es ist die Durchführung eines beliebigen Geschlechtes der Inhalationen bei der erhöhten Körpertemperatur, das Vorhandensein der Symptome der Ateminsuffizienz, die Erkrankungen des Herzens kontraindiziert.

Die Präparate, die für ingaljatornogo die Behandlungen der Kieferhöhlenentzündung verwendet werden

Дышит над кострюлей

Für heute ist die Auswahl der Medikamente für die Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung breit und vielfältig. Genug oft verwenden für nebulajsera sossudossuschiwajuschtschije die Tropfen oder proteolititscheskije die Fermente sowie die antiphlogistischen Mittel oder die Antibiotika in Form von den Aerodispersionen.

Die Dosierung und die Regeln der Anwendung der gegebenen medikamentösen Mittel muss man obligatorisch mit dem behandelnden Arzt vereinbaren.

Für die Durchführung der Dampfinhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung verwenden die Prozeduren aufgrund der Volksmittel:

Medizinisch

1 Suppenlöffel des Honigs löst sich im Liter des heissen abgekochten Wassers auf.

Die ätherischen Öle.

Auf 2 Liter des heissen Wassers werden 7–10 Tropfen des ätherischen Öles des Eukalyptus oder des Sanddornes verwendet.

Die Aufgüsse.

Auf 2 Liter des kochenden Wassers, auf 2 Suppenlöffeln der Kamille mit tyssjatschelistnikom und 1 Suppenlöffel des Eukalyptus beizumengen.

Die ingaljazionnyje Prozeduren bei der Kieferhöhlenentzündung bei den Kindern

Дети и небулайзер.

Bei der Durchführung ist nötig es ingaljazionnych der Prozeduren bei den Kindern beizeiten das Kind mit nebulajserom bekannt zumachen, da sich die Kleinen nicht nur des Klanges des arbeitenden Apparates, sondern auch der Spezies ingaljazionnoj vor der Maske ziemlich oft erschrecken.

Dazu ist genügend es, den Apparat leer aufzunehmen und, mit ihm das Kind "einen auf einen" für die Bekanntschaft auf etwas Minuten abzugeben. Der Kleine sehr wird bald verstehen, dass man vom Gerät die Drohungen nicht zu erwarten braucht und loyal wird sich zu ihm verhalten. Auch wird wünschenswert zusammen mit dem Kind einer-zwei Sitzung der Dampfinhalationen verwirklichen. In übrig unterscheidet sich das Prinzip der Durchführung der Inhalationen bei der Kieferhöhlenentzündung bei den Kindern von den Erwachsenen nicht.

Jedoch braucht man, zu bemerken, dass infolge der anatomo-physiologischen Besonderheiten des Kinderorganismus, die Entwicklung der Kieferhöhlen nur zu 3–4 Jahren beobachtet wird, deshalb die Diagnose "die Kieferhöhlenentzündung" wird passend nur von diesem Alter vorbehaltlich der Bestätigung der Erkrankung rentgenologitscheskimi von den Methoden der Forschung.

Der Beschluss

Wenn Sie die Erkältungskrankheiten periodisch beunruhigen, so braucht man, über die Erwerbung des Haushaltsinhalators nachzudenken. Er wird in der Durchführung der Prophylaxe und der Behandlung der langdauernden Erkrankungen helfen.

Wenn Sie ganz selten schmerzen, so kann man einmal pro Jahr kastrjulku der Kartoffeln aufbrühen, die Prise der Soda auch als beimengen ist nötig es von nützlichen Paaren zu atmen, wonach in die warme Decke umgekehrt zu werden ist wird ein optimaler Ausgang.

Lesen Sie auch
Die Kommentare