Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Wie Flemoklaw und Flemoksin bei der Kieferhöhlenentzündung zu verwenden?

Bei der Kieferhöhleneiterung, sehr oft empfiehlt der Arzt die Aufnahme der Antibiotika, und kann empfehlen, Flemoksin Soljutab oder Flemoklaw Soljutab zu übernehmen. Beider dieser des Präparates verhalten sich zu den Antibiotika aus penizillinowogo der Reihe.

Флемоксин и Флемоклав Солютаб

Eine funktionierende Substanz und jenen und anderen Antibiotikums ist amoksizillin. Dieses Mittel ist genügend breites Spektrum des Effektes, empfohlen von der einheimischen Medizin bei der Reihe der Erkrankungen, einschließlich für die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung.

Der zweite Name jedes Mittels soljutab sagt darüber, dass es in der auflösbaren Form ausgegeben wird. Es lässt zu, den maximalen Effekt des Präparates auf Kosten der vollen Resorption und der schnellen Durchdringung ins Blut zu erreichen.

Die Mikrobereiche, in die der Aktionsstoff beider medikamentösen Präparate enthalten ist, sind kislotoustojtschiwymi und verhindern die Neutralisation der Antibiotika im Magen und dem Darmkanal. Deshalb gerät die funktionierende Substanz in den Applikationsort ohne Verluste, entsprechend der Dosierung.

Der Unterschied flemoklawa von flemoksina besteht darin, dass er klawulanowuju das Acidum enthält. Es lässt dem Präparat zu, florid in Bezug auf die pathogenen Mikroorganismen zu sein, die zu gewöhnlich amoksizillinu standfest sind. Dass die Möglichkeiten seiner Wirkung, sondern auch der Preis des Präparates dabei höher wesentlich ausdehnt.

Flemoksin

Flemoksin ist dschenerikom amoksizillina, der seine einzige floride Komponente ist und befindet sich in Form von trigidrata. Wird in verschiedenen Speziesen für die Kinder und die Erwachsenen ausgegeben, die die Unterschiede in der Dosierung haben. Die Kinderdosen gehen auf 125 und 250 Milligrammen, und die Erwachsenen – auf 500 und 1000 Milligrammen.

Таблетки флемоксина
! Die Anmerkung

Ungeachtet was haben die Tabletten Flemoksina den querlaufenden Streifen, sie zu teilen es ist nicht empfehlenswert.

Bei der Abteilung, kann sich zwei ganz unähnliche Dosierungen bilden, da die funktionierende Substanz ungleichmässig verteilt wird, deshalb wie die unmittelbare Wirkung, als auch die Nebeneffekte von verschiedene sein können.

Die Aufnahme des antibakteriellen Mittels meint bei der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung die sorgfältige Auslese je nach dem Alter, des Schweregrades des infektiösen Prozesses, und anderer Kennwerte. Deshalb ist die Deletion solcher Tablette ganz unzulässig. Die auflösbare Form dieses Präparates in den Tabletten hat einige Vorteile vor der Gewöhnlichen:

  • Verfügt über die hohe Biofassbarkeit, da dabei der Aktionsstoff ins Blut sofort aus der Mundhöhle handelt, SCHKT entgehend;
  • Für die kurze Zeit erreicht die maximale Konzentration;
  • Verfügt über den angenehmen Geschmack.

Die Dosierung Flemoksina

Für die Kinder von 3 Jahren.

Die empfohlene Dosis des Präparates bildet auf 375 Milligrammen zwei Male im Tag, oder auf 250 Milligrammen dreimal im Tag. Der Abstand zwischen den Aufnahmen soll identisch sein.

Dem Erwachsenen und den Kindern von 10 Jahren.

Den Kindern nach der Errungenschaft des 10-jährigen Alters und den erwachsenen Menschen wird das Präparat auf 500–750 Milligrammen zwei Male, oder von 375 bis zu 500 Milligramme drei Male im Tag ernannt.

Beim schweren Ablauf des pathologischen Prozesses.

Die maximale Dosierung kann bis zu 3 Grammen, geteilt auf drei Aufnahmen pro Tag bilden.

Flemoklaw

Das Mittel ist dwuchkomponentnym, da in seinen Bestand amoksizillin mit klawulanowoj vom Acidum eingeht. Verfügt über die bakterienabtötende Wirkung in Bezug auf die große Menge der Erreger der Erkrankungen.

Таблетки флемоклава

So wie auch flemoksin wird in der auflösbaren Form in Form von den Tabletten auf 125, 250, 500, 625, 875 und 1000 Milligrammen ausgegeben.

Die Dosierung Flemoklawa

Den erwachsenen Menschen, den Kindern nach 12 Jahren, und auch für das jüngerere Alter beim Gewicht mehr werden 40 kg das Präparat flemoklaw soljutab in der Dosierung die 875/125 Milligramme, zweimal im Tag verwendet. Bei den besonders schweren Zuständen kann die Dosierung verdoppelt sein.

Die Dauer der Behandlung soll mehr zwei Wochen nicht übertreten.

Die Gegenanzeigen zur Aufnahme der Präparate

Da Hauptaktionsstoff und jenen, und anderen Präparates amoksizillin, so die Gegenanzeigen zur Anwendung bei ihnen tatsächlich identisch ist:

  • Der Verstoß der Arbeit der Leber und der Nieren;
  • Die erhöhte Sensibilität zur funktionierenden Substanz;
  • Das Pfeiffer-Drüsenfieber oder limfolejkos.
Die Anwendung der Präparate während der Schwangerschaft und des Fütterns von der Brustmilch, ist nur nach dem Hinweis des Arztes möglich. Die funktionierenden Substanzen dringen durch plazentarnyj die Barriere leicht durch und gerät in die Brustmilch.
Lesen Sie auch
Die Kommentare