Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die nasale Obstruktion und der Ohren bei der Kieferhöhlenentzündung

Die nasale Obstruktion – das genug verbreitete Problem, das eine Untersuchung der Virusinfektionen meistens ist. Jedoch kann sie manchmal und von den mehr schwerwiegenden Verletzungen im Organismus des Menschen zeugen, ein von denen ist die Kieferhöhlenentzündung.

Заложен нос

Wenn die Behandlung dieser Erkrankung rechtzeitig nicht zu beginnen, kann es zu den negativen Folgen für die Gesundheit bringen.

Eines der Hauptmerkmale der Kieferhöhlenentzündung ist die nasale Obstruktion, die den Verstoß der Atmung und das Näseln der Stimme provoziert. In der Regel, bei der Entwicklung dieser Erkrankung ist die Nase an der Stelle der Lokalisation des entzündlichen Prozesses gelegt. Wenn sich beim Menschen die zweiseitige Kieferhöhlenentzündung entwickelt, so legt sofort zwei Hälften der Nase.

Außerdem wird der gegebene Zustand vom Teil- oder vollen Verlust des Geruchs begleitet, dass beim Menschen das ernste Dyskomfort – besonders zur Zeit der Aufnahme der Nahrung herbeiruft. Nicht selten, außer saloschennosti, erscheinen die reichlichen Absonderungen aus der Nase, die habende gelbe oder grünliche Farbe und den genug unangenehmen Geruch.

Wenn die Kieferhöhlenentzündung stark saloschennostju begleitet wird und ist es soustje der Kieferhöhle dabei gesperrt, verlassen die eiterigen Massen die Grenzen der Kieferhöhlen nicht. In diesem Fall geschieht innerhalb der geschlossenen Knochenhöhle die Eiterung, was wegen der Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Entzündung des Gehirns sehr gefährlich ist.

Wie mit der nasalen Obstruktion bei der Kieferhöhlenentzündung zu kämpfen?

Die sossudossuschiwajuschtschije Tropfen und die Sprays.

Viele Menschen versuchen, die Nasenatmung bei der Hilfe sossudossuschiwajuschtschich der Präparate wieder herzustellen. Man muss berücksichtigen, was, die Kieferhöhlenentzündung so zu heilen nicht gelingen wird – die ähnlichen Mittel werden helfen, nur nach dem kurzzeitigen Effekt zu streben.

Капли или спреи чтобы облегчить дыхание

Solche Tropfen, wie naftisin oder galasolin, die Geschwollenheit schleim- verringern und verbessern den Abfluss des Inhalts der Busen. Und, die Liste der Namen nasalnych der Sprays, mit der Instruktion über die Anwendung und die Beschreibung der Vorteile jeder.

Jedoch sie verwenden es kann ist als fünf — sieben Tage nicht länger. Die langdauernde Nutzung sossudossuschiwajuschtschich der Mittel ruft das allmähliche Gewöhnen herbei.
Das Waschen von der Methode "der Kuckuck".

Um die nasale Obstruktion bei der Kieferhöhlenentzündung zu entfernen, kann der Arzt die Prozedur ernennen, die als "der Kuckuck" nennen. Sie besteht im Waschen der Nase von der speziellen medikamentösen Lösung. Mit Hilfe dieser Prozedur gelingt es, die Nasenabläufe und die Höhlen vom Schleim und dem Eiter zu reinigen.

Das Loch.

Wenn sich diese Methode nicht effektiv zeigt, erfüllen die Punktion, die zulässt den Eiter aus dem Busen auszupumpen, sie auszuwaschen und, die antibakteriellen und antiphlogistischen Präparate einzuleiten.

Antifungal und protiwoallergitscheskije die Präparate.

Um mit der nasalen Obstruktion bei der Kieferhöhlenentzündung zurechtzukommen, ist ungenügend es die lokale Behandlung. Dazu muss man die Gründe der Erkrankung entfernen. Deshalb kann der Arzt ernennen:

  • Die Antifungalen;
  • Die Antibakteriellen;
  • Die Protiwoallergitscheski;
  • Die Antiseptiken.

Es ist sehr wichtig, die Herde der Infektion zu entfernen, aus denen der entzündliche Prozess in die Kieferhöhlen übergegangen ist.

Das Durchwärmen.

In den häuslichen Bedingungen, mit der nasalen Obstruktion zurechtkommen kann es mit Hilfe trocken oder der Infrarotwärme. Jedoch braucht man, zu berücksichtigen, dass man die ähnlichen Prozeduren während der Verschärfung der Kieferhöhlenentzündung nicht verbringen darf.

Прогревание горячей солью

Nach der Kieferhöhlenentzündung geht die nasale Obstruktion nicht

Manchmal entstehen die Situationen, wenn nach der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung die nasale Obstruktion erhalten bleibt. Solche Situation ist für die Menschen mit der herabgesetzten Immunität charakteristisch.

Nach der Krankheit wird die Arbeit der Schleimhaut der Nase nicht sofort wieder hergestellt, und allmählich, und die Periode der Wiederherstellung kann von der Woche bis zum Monat einnehmen. Aber manchmal kann solche langdauernde Periode der Wiederherstellung die nochmalige Entwicklung der Erkrankung provozieren.

Außerdem, manchmal kann dieser Zustand von den Schmerzempfindungen im Raum der Kieferhöhlen, den Kephalgien, dem Näseln der Stimme begleitet werden. Beim Erscheinen der ähnlichen Symptome kann man mit aller Gewissheit behaupten, dass die scharfe Form der Kieferhöhlenentzündung den langdauernden Charakter erworben hat.

Zur Vermeidung solcher Unannehmlichkeiten ist nötig es aufmerksam den Empfindungen in der Nase nach der Krankheit zu lauschen und es ist obligatorisch, die häuslichen Prozeduren für die Wiederherstellung der Atmung durchzuführen.

Um mit saloschennostju zurechtzukommen, soll die Behandlung der langdauernden Kieferhöhlenentzündung komplex sein. Während der Remission der Erkrankung, die Busen der Nase ist nötig es von den Salz- oder physiologischen Lösungen auszuwaschen.

Промывание носа солевым раствором

Für die Vorbereitung des ergebnisreichen Mittels muss man den Kaffeelöffel des Salzes im Liter des warmen Wassers auflösen. Auch kann man die folgenden Rezepte ausnutzen:

Der Aufguss des Pferdesauerampfers.

Den Kaffeelöffel der verflachten Wurzel mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten und, für anderthalb Stunde abzugeben, bestanden zu werden. Das Mittel durchzusieben und, für das Waschen der Nase mehrmals im Tag zu verwenden.

Das oblepichowoje Öl.

Für die Beseitigung der nasalen Obstruktion muss man auf 2–3 Tropfen dieses Mittels in jedes Nasenloch vergraben. Vor der Nutzung der Tropfen muss unbedingt man die Nase auswaschen.

Die Hauszwiebel.

Man muss den Saft aus der Hälfte der Zwiebel und in den gleichen Bereichen vorbereiten, es mit dem warmen Wasser zu mischen. Für das Einträufeln der Nase 4–5 einmal pro Tag zu verwenden.

Die Aloe.

Für den Kampf mit der nasalen Obstruktion den frischen Saft dieser Pflanze muss man in jedes Nasenloch jede 3–4 Stunden vergraben. Die Einzeldosis – 2–3 Tropfen. Und andere Rezepte aus der Aloe für die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung.

Warum hat bei der Kieferhöhlenentzündung das Ohr gelegt?

In einigen Fällen entwickelt sich bei der Kieferhöhlenentzündung beim Menschen saloschennost der Ohren. Diese genug ernste Komplikation, die die ärztliche Hilfe fordert. Es handelt sich darum, dass der Pharynx mit Hilfe der Eustachischen Röhre mit dem mittleren Ohr berichtet wird.

Соединение носоглотки со средним ухом
! Der Hauptgrund

Die Infektion aus den Kieferhöhlen kann in den Pharynx, und dann und ins mittlere Ohr leicht geraten.

Dieser Verstoß provoziert wysmarkiwanije nicht selten, zu dessen Zeit der hohe Blutdruck im Nasenrachenraum entsteht. Daraufhin dringen die Mikroben zusammen mit den Schleimabsonderungen in die Gehörröhre durch und es entwickelt sich die Mittelohrenentzündung.

Zunächst entsteht saloschennost des Ohres, wonach darin die Schmerzempfindungen erscheinen, die sich allmählich steigern. Dieser Prozess wird vom Eiterfluss aus dem Gehördurchgang nicht selten begleitet.

Um die Entwicklung der ähnlichen Komplikationen nicht zuzulassen, ist es notwendig:

  • Es ist richtig, die hygienischen Prozeduren bei der Kieferhöhlenentzündung durchzuführen;
  • Keinesfalls ist es heftig oder intensiv wysmarkiwatsja verboten. Dabei ist es empfehlenswert, den Mund zu öffnen ist wird helfen, das Treffen des Schleimes in die Gehörröhre zu verhindern;
  • Außerdem braucht man, die allgemein kräftigenden Veranstaltungen – richtig durchzuführen, sich zu ernähren, die Vitamine und immunostimuljatory zu übernehmen.

Die nasale Obstruktion wird eines der Hauptmerkmale der Kieferhöhlenentzündung angenommen. Wenn sie von den reichlichen Schleimabsonderungen, dem Verlust des Geruchs, den Kephalgien begleitet wird, muss man sich beim Experten konsultieren.

Nur wird dank der termingemäßen und adäquaten Behandlung gelingen, das Erscheinen der langdauernden Form der Erkrankung und anderer negativer Folgen für die Gesundheit zu verhindern.

Lesen Sie auch
Die Kommentare