Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Speziese der Kieferhöhlenentzündung und ihrer Einordnung

Eine der am meisten verbreiteten Erkrankungen der Höhle der Nase ist die Entzündung der Kieferhöhlen, die die Kieferhöhlen anders heißen, was imenowanije die Krankheiten – die Kieferhöhlenentzündung bedingt.

Классификация видов гайморита

Er findet scharf und langdauernd statt, eine Seite oder beiden zu berühren, bei den Erwachsenen und den Kindern gezeigt zu werden. Je nach der Reihe der Faktoren, die Speziese der Kieferhöhlenentzündung werden nach den folgenden Richtungen eingestuft:

  • Aus den Gründen des Entstehens;
  • Nach der Form des Durchfließens;
  • Nach der Lokalisation;
  • Nach den charakteristischen Veränderungen schleim- der Nase.

Der kausale Faktor

Die Viren.
Вирусный гайморит

Auf ihren Lappen fällt allergrößte die Anzahl der Erkrankungen der Nasenhöhle.

Die Viruskieferhöhlenentzündung kann wie von der selbständigen Erkrankung, als auch der Begleitung einer beliebigen respiratorischen Infektion sein. Wird mit der nasalen Obstruktion, den reichlichen durchsichtigen Absonderungen, der Atembehinderung charakterisiert.

Die Bakterien.
Бактериальный гайморит

Es ist virus- ähnlich, die bakterielle Kieferhöhlenentzündung kann ein abgesondertes Leiden sein, aber meistens wird wie die Komplikation gezeigt. Es rufen die artfremden Bakterien herbei, die in die Nasenhöhle von außen geraten.

Manchmal rufen die Erkrankung auch, bekannt dem Organismus, die Bewohner des Nasenrachenraums herbei. Es geschieht wegen der Abschwächung der Schutzeigenschaften der lokalen Immunität infolge der verlaufenden Krankheit, oder wegen der nicht rationalen Anwendung der medikamentösen Mittel, die den Bereich der Mikroorganismen unterdrücken.

Überlebend nach der Attacke der Medikamente der Bakterie beginnen florid, sich fortzupflanzen, dass auch zum Leiden bringt. Auch kann, in der Kombination mit anderen Erscheinungen der respiratorischen Infektionen verlaufen.

Die Allergene.
Аллергический гайморит

Nicht selten werden ein Grund des Entstehens der Kieferhöhlenentzündung zahlreich allergennyje die Substanzen, die den Menschen umgeben. Es kann der Geruch der Haushaltschemie, die Wolle des Nachbarkaters oder die Blüte des Faulbaums sein.

Der Organismus strebt, dem Allergen zu entgehen und beginnt florid, den Schleim zu produzieren. Diese Spezies wird mit der geäusserten Wassergeschwulst der Hüllen der Nase, der Person und slesotetschenijem charakterisiert. Bei der allergischen Kieferhöhlenentzündung sind diese Symptome bestimmend.

Gribki.
Грибковый гайморит

Die Erkrankung dieser Natur trifft sich immer öfter. Meistens ist es von der nicht rationalen und häufigen Anwendung der antibakteriellen Mittel bedingt.

Außerdem gibt es das Risiko des Entstehens gribkowogo der Kieferhöhlenentzündung bei den Menschen fortgeschrittenen Alters, der Träger des Immunitätsdefektes und der Patienten, die die Hormonalmittel langdauernd verwenden.

Die Traumen.
Гайморит после травмы

Die Kieferhöhlenentzündung des traumatischen Charakters erscheint nach den Beschädigungen des Kopfes und des Gebietes der Nase, der reichlichen langdauernden Blutungen.

Infolge dieser Prozesse, in okolonossowych die Busen können sich die Blutkuchen erweisen, die die Entzündung leicht herbeirufen. Wenn rechtzeitig nicht zu reagieren, ist der Beitritt der Virus- oder bakteriellen Mikroflora vollkommen möglich.

Der Übergang der Infektion aus der Mundhöhle.
Одонтогенный гайморит

Solche Situation findet bei den entzündlichen Prozessen statt, die in der Mundhöhle verlaufen.

Gefährlichst werden werchnetscheljustnyje die Periodontitis, von denen der eiterige Prozess in den Nasenrachenraum leicht übergehen wird. Solche Spezies, heißt odontogennym von der Kieferhöhlenentzündung.

Der Faktor der Dauer des Krankheitsverlaufes

Острый подострый хронический гайморит
Der Scharfe.

Entsteht im Laufe der respiratorischen Saisonerkrankungen. Das scharfe Durchfließen des Leidens dauert nicht mehr als 1 Monat.

Der Subakute.

Nach der Symptomatologie ist scharf, aber mehr langdauernd, bis zu 7-9 Wochen ähnlich.

Der Langdauernde.

Wird mit der ständigen Anwesenheit der Entzündung verschiedener Stufe in den Nasenbusen charakterisiert, mit der regelmäßigen Verschärfung, die meistens mit den Saisons prostudnych übereinstimmt ist krank. Solche Kieferhöhlenentzündung wird von den Volksmitteln erfolgreich behandelt.

Der Faktor der Lokalisation

Односторонний и двусторонний гайморит
Der Einseitige.

Es kommt bei der Infektion der Busen nur einerseits der Nase vor. Entsprechend, kann rechtsseitig und linksseitig sein.

Die häufigste Erscheinung im Kindesalter, dessen Grund – sassowywanije der nebensächlichen Gegenstände in die Nasenabläufe.

Der Zweiseitige.

Berührt beide Hälften der Nasenhöhle.

Das Entstehen der zweiseitigen Kieferhöhlenentzündung sagt über die Senkung immunnych der Kräfte des Organismus und den breiten Vertrieb der Infektion. Von welchem der kausale Faktor war, diese Spezies der Krankheit geht ins langdauernde Stadium am öftesten über oder wird von den Komplikationen begleitet.

Der Faktor der Veränderung der Schleimhäute der Nase

ekssudatiwnyj.

Nach den Speziesen der Absonderungen, die vom Exsudat heißen, unterscheiden kataralnyj und eiterig. Die gestartete Form kataralnogo des Typs bringt zum Erscheinen des Eiterflusses.

Der Produktive.

Bei solcher Form der Erkrankung geschehen die Veränderungen der Schleimhaut der Nase.

Unterscheiden poliposnyj die Variante, bei der sich auf schleim- der Nase die gewissen Ansätze (die Polypen), erschwerend die Atmung bilden. Und die hyperplastische Variante, bei der die Verdickung der Schleimtextur entsteht.

Auch kann sich im Busen die Kyste – die hohle benigne Geschwulst bilden, die den Liquor gefüllt ist. Ohne chirurgische Behandlung wird sie allmählich zunehmen, bis den verfügbaren Umfang vollständig überdecken wird.

Der Ablauf kann gemäßigt sein, wenn die Atmung unwesentlich verletzt ist, und kann auf dem Hintergrund der Nasenscheidewandverbiegung entstehen, den Luftzutritt vollständig überdeckend. In diesem Fall wird die operative Intervention benötigt.

!

Etwas wichtigen Momente:

  • Infolge des anatomischen Aufbaus und des Alters, pridatotschnyje entwickeln sich die Busen bei den Kindern nur zu 3-4 Jahren. Bis zu diesem Alter, der Kieferhöhlenentzündung bei ihnen, nach der Bestimmung, sein kann nicht.
  • Bei den eiterigen Prozessen in der scharfen Periode darf man die Nase und okolonossowyje die Busen keinesfalls wärmen.
  • Auf den Röntgenaufnahmen sogar bei gewöhnlich virus- rinite werden die Kieferhöhlen verdunkelt sein. Aber es sagt über das Vorhandensein der Erkrankung nicht.
  • Die Kieferhöhleneiterung – die Erscheinung genug selten, bei weitem sind alle entzündlichen Prozesse in der Nase diese Erkrankung.
  • Außer der nasalen Obstruktion und der Schweratmigkeit bei der Kieferhöhlenentzündung, ist die erhöhte Temperatur, die starken Schmerzempfindungen bei der Neigung des Kopfes vorwärts, bei der Anpressung auf okolonossowyje die Busen anwesend.

Das Wissen, welchem pathologischem Grund ist die Kieferhöhlenentzündung herbeigerufen, gibt den riesigen Vorteil in der Behandlung der Krankheit. Dazu wird der erfahrene Experte mit den notwendigen diagnostischen Prozeduren immer beginnen.

Mit der Spezies der Erkrankung geklärt, kann man die sehr genaue und ergebnisreiche Behandlung auswählen, die von der Erkrankung zur kürzesten Frist befreien wird. Seinerseits wenn die Etappe der Bestimmung der Krankheit zu versäumen, man kann die Unmenge der Kräfte und der Zeit auf die Behandlung der Symptome ausgeben, der Wurzel des Problems nicht entgangen.

Lesen Sie auch
Die Kommentare