Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Wie die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung bei den Erwachsenen und den Kindern durchzuführen?

Warum wird das Problem des Kampfes mit der Kieferhöhlenentzündung mit jedem Jahr aktueller sein? Die Größe des Standes des Interesses von der gegebenen Frage ist zur Größe der Erkrankungshäufigkeit gerade proportional. Schlüsselfrage ist gerade die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung, und nicht ist es seine Weiterbehandlung, besser, die Erkrankung, als später doch zu verhindern, mit seinen Folgen zu tun zu haben.

Die Aktualität des Problems

Die Kieferhöhlenentzündung verhält sich zu jenen Erkrankungen, die sich durch die Altersselektivität nicht unterscheiden, und kann sich bei den Menschen eines absolut beliebigen Alters entwickeln.

Wenn das Problem schon vorhanden ist, so über den Anfang irgendwelcher Prophylaxe schon spät zu sagen. Aber wenn der Mensch die Neigung zu den häufigen Erkältungskrankheiten auf dem Hintergrund des niedrigen Immunstat hat, so würde ihm folgte, für die Verhinderung der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung zu sorgen.

Простуженные чихают, сморкаются и кашляют

Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass die Kieferhöhlenentzündung nicht der banale Schnupfen ist, der spontan entstehen kann, und auch ist spontan verlorengehen, und, die ernste Erkrankung, die die gehörige Aufmerksamkeit fordert.

Niedriger werden wesentlich betrachtet sein, und am meisten wird die wichtigen Aspekte, ohne deren Beachtung, die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung eine sinnlose Beschäftigung wird, das erwartete Ergebnis nicht bringen.

Wie die Kieferhöhlenentzündung zu verhindern?

«Bereite den Schlitten im Sommer" vor, es lautet die Volksweisheit. Mit der Kieferhöhlenentzündung der Sache verhalten sich genauso. Wenn der Mensch von der Neigung zur Entwicklung dieser Erkrankung, so braucht, er während des ganzen Lebens bestimmte Regeln zu achten, zulassend weiß, die Entwicklung des schweren entzündlichen Prozesses zu vermeiden. Damit es auf die langen Jahre, die Gesundheit und die Leichtigkeit der Nasenatmung aufzusparen, wichtig ist, die folgenden Regeln zu achten:

Hüten Sie sich vor den Infektionen!
Опасность вирусных заболеваний

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle, ein Grund der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung ist gerade die pathogene Mikroflora, die in die Nasenhöhle gerät. Dazu kann das Einatmen der Bakterien und der Viren mit der verschmutzten Luft oder die unzeitige Behandlung der banalen Erkältung beitragen.

Um die Entwicklung des infektiösen Prozesses zu verhindern, muss man auf den Zustand der Wehrkräfte des Organismus folgen, sowie, sich vor der Unterkühlung und falls notwendig hüten, die medikamentöse Prophylaxe der Viruserkrankungen durchzuführen.

Die Aufmerksamkeit — die Allergie!
Аллергическая реакция

Oft hat die Kieferhöhlenentzündung die allergische Natur, und prägt sich in Form von der starken Wassergeschwulst der Schleimhaut der Höhle der Nase, ohne Absonderung des eiterigen Inhalts aus. In diesem Fall, die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung bei den erwachsenen Menschen soll in Analogie zur Prophylaxe der Saisonallergie durchgeführt werden.

Wenn man bei Ihnen die allergische Kieferhöhlenentzündung das potentielle Allergen vor allem bestimmen muss, und, sich bemühen, mit ihm einen beliebigen Kontakt zu vermeiden. Nach der vorläufigen Beratungsstelle des Arztes, wird die Frage über die Durchführung der medikamentösen Prophylaxe der allergischen Reaktionen und die Bestimmung der immunomodulierenden Mittel entschieden sein.

Das Wasser — die Quelle des Lebens.
Водно-солевой баланс и влажность

Und noch dieses ausgezeichnete Mittel für die Verhinderung der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung. Wenn sich der Mensch im Raum mit der niedrigen Kennziffer der Luftfeuchtigkeit systematisch befindet, wächst das Risiko der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung auf 20 %.

Eine optimale Variante wird die Anlage des Befeuchtungsapparats, der mit dem Erfolg die Luft im Zimmer reinigt, dass das Austrocknen der Schleimhaut der Nasenhöhle seinerseits verhindert.

Die wichtige Rolle spielt die Aufrechterhaltung der Wasserbilanz im Organismus. Es kann man auf Kosten des reichlichen Konsums des Mineralwassers, der natürlichen Säfte, der Kompotte, morsow und des grünen Tees mit der Ergänzung der medikamentösen Gräser erreichen.

Vom Zahnarzt bis zum Lor-Arzt ein Schritt.

Die anatomischen Besonderheiten des Aufbaus des Oberkiefers, können zum geraden Grund der Entwicklung des eiterigen Prozesses in den Kieferhöhlen dienen. Wenn die gehörige Aufmerksamkeit dem Zustand der Zähne, nicht zuzuteilen, das Problem der Karies nicht zu entfernen, so kann sich der Prozess weit außerhalb das Zahnfleisch erstrecken. Damit es seiner nicht geschehen ist, halten Sie den untererwähnten Regeln ein:

  • Die Zahnreinigung soll den regelmäßigen Charakter tragen;
  • Die Kontrolle über den Zustand der Mundhöhle zu verwirklichen;
  • kariosnyje die Zähne rechtzeitig zu behandeln;
  • Die Spülungen für den Mund nach jeder Aufnahme der Nahrung zu verwenden.
Гигиена и профилактика полости рта
Wir halten die Verteidigung des Gesamtorganismus!

Auf dem Hintergrund der Senkung der Wehrkräfte des Organismus entwickeln sich tatsächlich alle bekannten Erkrankungen, und die Kieferhöhlenentzündung ist keine Exklusion. Um die Immunität auf dem gehörigen Stand aufzusparen, ist es genügend die nicht schlauen Regeln zu achten:

  • Die Kleidung soll der Saison und den Temperaturkennziffern immer entsprechen;
  • Sich vor den Kontakten mit den Träger der Virusinfektion zu hüten;
  • In der täglichen Ration einer Ernährung soll die notwendige Anzahl der Vitamine und der Mikroelemente anwesend sein;
  • Die Beachtung des Regimes der Arbeit und der Erholung, sowie den Traum nicht weniger als 8 Stunden pro Tag.
Здоровый сон, питание и тёплая одежда — поддержка иммунитета

Dieser Veranstaltungen, sind ein Bürge der Erhaltung der Immunität.

Und welche Besonderheiten der Prophylaxe der langdauernden Form?

Um die Entwicklung oder die Verschärfung der langdauernden Form der Kieferhöhlenentzündung nicht zuzulassen, muss man in die Wurzel des Problems hineinschauen, und, sich es bemühen, zu unterdrücken.

! Die Allgemeinen Räte für alle

Eine beliebige Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung soll auf der Verstärkung der Wehrkräfte des Organismus gegründet sein. Es wird, seinerseits die Entwicklung der Erkältungskrankheiten verhindern, auf deren Boden die Kieferhöhlenentzündung entsteht. Für die Kinder und die Erwachsenen werden nützlich sein:

  • Die Beschäftigungen vom Sport;
  • Die Körperabhärtung;
  • Die Beachtung des Regimes des Tages;
  • Die ausgeglichene Ration einer Ernährung;
  • Die Aufnahme der Multivitamine.

Die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung beim Schnupfen und ORWI

Die Kieferhöhlenentzündung kommt gleich nach dem Schnupfen in der Regel. Eben was zu machen, wenn es misslang, die Erkältung zu vermeiden? Den Übergang des entzündlichen Prozesses in die Kieferhöhlen – die Aufgabe eines ganzen Komplexes der Maße, die planmässig und sachkundig verwirklicht werden nicht zuzulassen. Auch ist es, die Noblesse die Hauptunterschiede der Kieferhöhlenentzündung mit dem Schnupfen, für jenes deutliches Verständnis sehr wichtig, womit zu kämpfen.

Что делать если гайморит осложняется насморком?

Die Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung ist beim Schnupfen nicht so auch ihrer leicht kompliziert, in den häuslichen Bedingungen durchzuführen. Die Erkrankung, nicht zu starten, nicht zu gestatten, sich der Bakterienflora anzuschließen, die wirksamen Weisen der Therapie – die Hauptsache zu verwenden, was helfen wird, die Entzündung der Busen zu vermeiden. Es existieren drei Richtungen:

  • Erstes ist ein Kampf mit den Viren und den Bakterien, die in die Höhle der Nase gerieten;
  • Die zweite Richtung besteht in der Senkung der Wassergeschwulst der Schleimhaut der Nase;
  • Drittes besteht im schnellsten Abtransport schleim-eiterig abgetrennt, enthaltend die Menge der Mikroflora.

Der Kampf mit den Viren und den Bakterien

Für die Prophylaxe der Durchdringung der Infektion in die Busen werden nicht nur die virustötenden Mittel verwendet. Oft verläuft der Schnupfen wie die Erkältungskrankheit. Es ist die Erhöhung der Temperatur, die Schwäche, die Kephalgien charakteristisch. Für die Verkleinerung der Intoxikation ist notwendig:

  • Reichliches Getränk:
  • Moosbeeren- mors;
  • Die Milch oder der Tee mit dem Honig füllen die Verluste des Liquores ausgezeichnet auf.
Bei der Körpertemperatur ist 38 Grad höher.

Es ist zweckmässig, das Fiebermittel zu übernehmen: eine Tablette aspirina oder parazetamola oder die Form in Form vom Pulver (Ferweks, Teraflju, Antigrippin).

Bei der Subfebrilität (es ist 38 niedriger).

Es ist nötig sich solcher Mittel zu enthalten, der Immunität ermöglicht, mit der Infektion übergewältigt zu werden. Aber ihm kann man helfen, die Wände der Blutgefäße festigen und, ihre Durchdringlichkeit verringern, produzirowanije abgetrennt in der Nasenhöhle dadurch verringert.

Das Vitamin "Mit" kommt damit sehr gut zurecht, in der Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung helfend. Die Tagesdosis der Askorbinsäure für die Erwachsenen beim Schnupfen – werden 200 Milligramme, die frischen Früchte und die Beeren mit dem Vitamin "Mit" zusätzlich empfohlen: zitrus-, die schwarze Johannisbeere, die Heckenrose.

Капли с содержанием интерферона

Für die Prophylaxe der Komplikationen und der ergebnisreichen Infektionsbekämpfung werden nasalnyje die Tropfen verwendet, die das Interferon enthalten, es ist Grippferon, Genferon, das Interferon, Nasoferon. Den ausgezeichneten Effekt geben Jahre die geprüften natürlichen Keimbekämpfungen: die Zwiebel und der Knoblauch.

Für die kleinen Kinder ist es protargol – der Tropfen mit den Ionen des Silbers empfehlenswert.

Die Senkung der Geschwollenheit und die Bewässerung der Nase

Der folgende Weg ist eine Senkung der Geschwollenheit, die Verhinderung okkljusii der Ductus, bringend zur Kieferhöhlenentzündung. Der Grund der Wassergeschwulst besteht in der Erweiterung der Kapillaren, die Ausschwitzung des Plasmas des Blutes in die Intergewebeabstände. Damit seiner nicht geschah, sind sossudossuschiwajuschtschije die Präparate nötig. Es ist ihre Auswahl in Form von den Sprays – in solcher Form leichter bevorzugt, die nötige Dosis auszuwählen.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass die maximale Kur von ihnen – nicht mehr als 7 Tage, das allmähliche Gewöhnen zum Präparat anders geschehen kann. Seine weitere Nutzung nicht nur ist vergeblich, sondern auch kann den Schaden in Form vom Austrocknen der Schleimhaut bringen.

Die Auswahl sossudossuschiwajuschtschich der Mittel ist sehr groß, sie können kurz, mittler und der Dauerwirkung sein.

  • Die Präparate aus der ersten Gruppe funktionieren nicht mehr als 4-6 Stunden, es ist Sanorin, Naftisin, Tisin;
  • Länger, bis 10 Stunden, der Effekt wird beim Einträufeln Rinorussa, Rinostopa, Galasolina, Ksilena beobachtet;
  • Am meisten langdauernd sossudossuschiwajuschtscheje der Effekt bei Nasola und Nasiwina, verwenden 12–13 Stunden, sie nicht mehr 2 einmal pro Tage im Laufe von 3–4 Tagen;
  • Für die Kinder bei der Drohung der Kieferhöhlenentzündung ist es pfirsich- oder oblepichowoje das Öl empfehlenswert, das über den zusätzlichen virustötenden Effekt verfügt.
Промывание носовых ходов солевым раствором
Das Waschen der Nase.

Der wichtigste Weg der Rettung von der Kieferhöhlenentzündung besteht in der Säuberung der Höhle der Nase vom Inhalt. Je es wird die Nasenhöhle freier sein, desto es mehrere Chancen gibt, sich der Kieferhöhlenentzündung zu entwickeln. Dazu werden die Waschen von verschiedenen Lösungen verwendet, sind salz- am meisten nützlich.

Solche Prozeduren leicht ossuschtschestwimy in den häuslichen Bedingungen, 2–3 Male im Tag bis zur Genesung. Es ist besser, das Meersalz (1 Uhr des l zu verwenden. Auf den Liter des warmen Wassers), aber wird auch das gewöhnliche Salz mit der Ergänzung 2 Tropfen des Jods herankommen.

Die warme Kompresse.

Die Kieferhöhlenentzündung vermeiden es kann mit Hilfe der Masse der Volksrezepte. Zum Beispiel, angefeuchtet im warmen Sud der Lorbeerblätter die Serviette der Nasenwurzel verwenden 3 Male im Tag, den Kurs – 6 Tage. Oder den Rübensaft mit dem Honig 5:1 zu mischen und, in die Nase der 3-4 r/Tag, 5–7 Tage zu vergraben.

Lesen Sie auch
Die Kommentare