Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Der Polyp in der Kieferhöhle, die Operation nach der Abtragung

In der modernen Medizin das Problem der Behandlung sinussitow – die aktuelle, aktuelle Frage, da mit jedem Jahr die Zahl der Patientinnen von verschiedenen Unterarten dieser Erkrankung zunimmt.

Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation mehr 15 % die Bevölkerungen des Planeten leidet scharf oder langdauernd rinossinussitami. Das ärztliche Verdikt die Kieferhöhlenentzündung ist im ersten verbreitet in ambulatorisch der Praxis der Diagnosen anwesend.

Die poliposnyj Kieferhöhlenentzündung (proliferirujuschtschi sinussit der Kieferhöhlen) — der pathologische Prozess in okolonossowych die Höhlen entzündlich-infektiös, oder der allergischen Genese. Wird mit dem anomalen Wuchern der Anschlusstextur der Kieferhöhlen, mit der nachfolgenden Entwicklung und der Größe auf der Schleimhaut der krankhaften Ansätze – der Polypen charakterisiert.

Полипозные образования в носу

Beim Fehlen der termingemäßen und adäquaten Behandlung wird die Schleimhaut aufgebraucht, die Neubildungen überdecken wywodnoje das Loch auf Kosten der intensiven Deletion der Käfige und überschreiten der Kieferhöhlen in die Nasenhöhle die Grenzen.

Die Gründe poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung

Des eindeutigen Grundes der Bildung nasalnych der Polypen zur Zeit ist es nicht bestimmt. Wie die medizinische Praxis vorführt, wird oft das anomale Wuchern der Texturen in den Kieferhöhlen auf dem Hintergrund der komplexen Wirkung der vielfältigen Faktoren beobachtet.

Von den Hauptfaktoren, die poliposnyj die Kieferhöhlenentzündung provozieren, sind:

  • Die genetische Geneigtheit (die ungünstige Erblichkeit);
  • Die allergischen Krankheiten, rinit der allergischen Genese, das Bronchialasthma, pollinos;
  • Das Vorhandensein der Herde der langdauernden Infektion in okolonossowych die Höhlen;
  • Die begleitenden somatischen Systempathologien des psychologischen Charakters, zum Beispiel, die Verwirrung des Traumes oder die Depression;
  • Die Verstöße im anatomischen Aufbau der Nase;
  • Die Allergie auf die pharmakologischen Präparate.

Die Summierung der Ergebnisse der zahlreichen klinischen Forschungen lässt zu, zu behaupten, dass poliposnyj die Kieferhöhlenentzündung – multifaktoriell, rezidiwirujuschtscheje die Erkrankung oft ist, dessen Grundlage die Kombination der allergischen Natur und der Autoimmunreaktionen bildet.

Die Symptome poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung

Die ersten Boten entstehend poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung werden nur nach dem Ausgang des Polypen aus den Kieferhöhlen in die Nasenhöhle meistens fixiert. Die Klagen des Patienten nehmen auf:

Полип в носу фото удаления и схема
  • Die heftige Schwierigkeit der Nasenatmung bis zur Obstruktion (der Unwegsamkeit) der Nasenabläufe;
  • Die Abwesenheit der gehörigen therapeutischen Antwort auf protiwoot±tschnyje und sossudossuschiwajuschtschije die Mittel;
  • Die Kephalgien ohne deutliche Lokalisation;
  • Der Geruchsverlust (die Senkung oder der Verlust des Geruchs);
  • Der reichliche Eiterfluss aus der Nase;
  • Die Empfindung der Anwesenheit des Fremdkörpers in den Nasendurchgängen;
  • Die Symptome der allgemeinen Intoxikation des Organismus (die Schlaflosigkeit, die Schläfrigkeit, die Depressionen, die schnelle Ermüdbarkeit, die Nervosität, die Reizbarkeit).

Die Methoden der Diagnostik

Die Diagnostik der Erkrankung nimmt auf:

  • Die komplexe Einschätzung der subjektiven Klagen des Patienten;
  • Die sorgfältige Analyse der Krankengeschichte für die Aufspürung der Erkrankungen des allergischen Charakters;
  • Der objektiven Ergebnisse der durchgeführten Instrumentaldiagnostik.

Zu den Methoden der Instrumentalforschung verhalten sich:

  • Kontrastreich rentgenografija der Kieferhöhlen;
  • Die Computertomographie okolonossowych der Höhlen;
  • Die Endoskopitscheski Besichtigung der Lor-Organe.

Dem Patienten mit der Verdächtigung auf poliposnyj wird empfohlen, die Kieferhöhlenentzündung die Diagnostik der allergischen Erkrankungen durchzuführen, die Forschung der Funktionen des Atemsystemes zu erfüllen und, den Beschluss der engen Experten zu bekommen: des Allergologen, des Immunologen und des Pulmonologen.

Консультация с врачом узким специалистом
Zur Angabe! Die Patientinnen des Einberufungsalters, die die Diagnose langdauernden poliposnyj die Kieferhöhlenentzündung haben, würden sich zur Kategorie (verhalten sind zum Wehrdienst begrenzt brauchbar).

Die Varianten der Behandlung poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung

Das Behandlungsschema poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung kommt vom lor-Arzt in der individuellen Ordnung für jeden Kranken bei der Gegenüberstellung heraus:

  • Des Charakters der Klagen;
  • Der Befunde der Anamnese;
  • Der Ergebnisse der Instrumentalforschung;
  • Des wahrscheinlichen Grundes der Entwicklung des Leidens;
  • Des Vorhandenseins anderer somatischer Pathologien beim Patienten;
  • Der Präferenzen und der Wünsche des Patienten;
  • Der individuellen Erträglichkeit der pharmakologischen Mittel und ihrer Kombinierbarkeit mit anderen Medikamenten, die vom Individuum übernommen werden;
  • Des vorhergesagten Effektes und der existierenden Risiken.

Bei den Polypen der kleinen Umfänge ist es empfehlenswert, die Therapie zu beginnen, zu den konservativen Methoden der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung gegriffen, da das riesige Arsenal der modernen pharmakologischen Mittel bei ihrer richtigen Auslese und der regelmäßigen Aufnahme meistens zulässt, die operative Intervention zu vermeiden.

Für den Fall mit obturirujuschtschimi, (zustopfend) poliposnymi von den Bildungen, gibt es alle Gründungen für die Durchführung der chirurgischen Behandlung.
Как производится удаление полипа схема

Von der praktischen Seite bei der Auswahl der Methodik der Behandlung scheiden die folgenden Unterarten poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung nach den Faktoren ab, die den Prozess des Wucherns der Texturen provozierten:

  • Die Verstöße, die von den Pathologien in der Architektonik bedingt sind (der anatomische Aufbau) der Nasenhöhlen;
  • Die chronischen Entzündungen der Kieferhöhlen bakteriell oder gribkowogo die Herkunft;
  • Die Zustände, die sich auf dem Hintergrund aspirinowoj des Bronchialasthma entwickeln – die Triade Fernana-Widalja (neperenossimost nesteroidnych der antiphlogistischen Mittel).
Die kortikosteroidnyje Sprays.

Den Patienten, die proliferirujuschtschim an der Kieferhöhlenentzündung leiden, führen den Kurs kortikosteroidnoj der Therapie obligatorisch durch, die auf die Liquidation der Geschwollenheit der Schleimhäute der Nasenhöhlen gezielt ist, dank wem der Abfluss der eiterigen Ansammlungen aus den Kieferhöhlen geschieht und wird physisch respirazija wieder hergestellt.

Nichtsdestoweniger, die pharmakologische Therapie ist keine radikale Methode des Kampfes mit dem Wuchern in der Nase, und tritt als die Weise des Stops ihrer Größe und der Entwicklung auf.

mikrodebrider oder der Minifleischwolf.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle muss man zu den Chirurgieeingriffen, die mit Hilfe modernen endoskopitscheskogo die Ausrüstung durchgeführt werden – der elektromechanischen Instrumente, solcher wie Schejwer (mikrodebrider) herbeilaufen.

Die poliposnyj Kieferhöhlenentzündung: die Prophylaxe der Rückfälle

Laut gegeben verschiedenen Quellen durchschnittlich bei 40-50 % aus den Personen, die die komplexe Behandlung gingen, einschließlich den Chirurgieeingriff, entstehen die Nasenpolypen nochmalig, selbst wenn die Therapie rechtzeitig und im vollen Umfang durchgeführt war.

Die posleoperazionnoje Führung der Personen, die poliposnym gajmoroetmoiditom leiden, nimmt die langdauernde Nutzung der endonasalen Präparate des lokalen Effektes – topitscheskich kortikosteroidow auf. Die Dauer ihrer Anwendung bestimmt das Kollegium der Ärzte: der Internist, der Otolaryngologe, der Allergologe.

Die riesige Rolle in der Verhinderung poliposnogo der Kieferhöhlenentzündung spielt die regelmäßige Durchführung der Schutzmaßnahmen, die auf die Verstärkung immunnoj die Systeme gerichtet sind.

Zur Angabe! Die selbständige Nutzung ohne Beratungsstelle des Experten der Mittel "der grünen" Apotheke und der Methoden der Volksbehandlung kann noch bolscheje, die ungestüme Bildung der Ansätze in den Kieferhöhlen herbeirufen.
Lesen Sie auch
Die Kommentare