Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Kieferhöhlenentzündung bei der fütternden Mutter, wie die Behandlung durchzuführen?

Die Kieferhöhlenentzündung, die bei der fütternden Mutter entstand, fordert die obligatorische und schnelle Behandlung. Aber, um, wie aufzuklären dem entstehenden Problem zu entgehen, man muss erkennen, dass dieser solches und warum entsteht.

Гайморит во время лактации

Was solches die Kieferhöhlenentzündung? Diese ernste und ziemlich komplizierte Erkrankung, dessen Hauptcharakteristik die Entzündung der Kieferhöhlen ist. Ziemlich oft entsteht die Kieferhöhlenentzündung während der Epidemie der Influenza und anderer Erkältungskrankheiten.

Was man von der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung der Frau wissen muss, die das Kind von der Brust füttert?

Vor allem, in solcher Situation muss man verstehen, dass der riesige Bereich jener Präparate, die die Kieferhöhlenentzündung gewöhnlich behandeln, untersagt ist.

Swjasanno es damit, dass die ergebnisreichen Medikamente in alle Strukturen des Organismus, einschließlich in die Brustmilch durchdringen. Und wenn zu beginnen, die starkwirkenden Antibiotika zu trinken, das Füttern nicht einstellend, kann man daraufhin beim Kind die Candidose – der Pilzbefall schleim- entwickeln.

Jedoch existiert die Reihe der Präparate und der Prozeduren, die auf einem beliebigen Stadium der Kieferhöhlenentzündung wie bei den schwangeren Frauen erfolgreich verwendet werden, als auch bei den fütternden Müttern. Über sie ist es niedriger.

Vor dem Anfang der Behandlung überzeugen sich in der Richtigkeit der Diagnose. Wenn Sie genau wissen, dass man bei Ihnen die Kieferhöhlenentzündung diesen Bereich versäumen kann. Für alle übrig werden die vorliegenden Informationen wesentlich, und möglich wird von der falschen Behandlung bewahren.

Bei der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung werden bestimmte Symptome beobachtet:

  • Die Kephalgie;
  • Die Schwere;
  • Die Temperatur;
  • Dick, den Eiterfluss.

Und es würde nichts schwierig anscheinend gibt, um sich mit der Krankheit selbständig zu klären und, sich zu diagnostizieren. Und wenn diese Sache leicht, so den Grund der Kieferhöhlenentzündung wohin die problematischere Beschäftigung zu bestimmen. Und doch hängt davon das Bild der zukünftigen Behandlung vollständig ab.

Характерные проявления гайморита у женщин

So kann, zum Beispiel, die Kieferhöhlenentzündung von der Zehn der vielfältigen Bakterien herbeigerufen sein, vom Staphylokokkus Aureus beginnend, gemofilnoj vom Stäbchen beendend. Wie es in den häuslichen Bedingungen zu bestimmen?

Keinesfalls. Nur mit Hilfe des Pinselstriches aus der Nase und dem mikrobiologischen Labor. Dort werden bestimmen, wer wurde in Ihren Busen angesiedelt, und die Hauptsache, als, seiner hinauszuwerfen von da. Jedes Geschlecht der Bakterien reagiert nur auf bestimmte Antibiotika.

Noch ein wichtiger Aspekt der Diagnostik ist, zu bestimmen, inwiefern die Patientin verschiedenen allergischen Reaktionen unterworfen ist, auch als sich diese allergischen Reaktionen auf die Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung auswirken. Manchmal befreit nur die Annahme antigistaminnych der Präparate von der nasalen Obstruktion und den Erscheinungsformen der Kieferhöhlenentzündung vollständig.

Wenn es so vorkam, dass die Dauerbehandlung der Kieferhöhlenentzündung den Erfolg nicht bringt. Und das scharfe Stadium wird für 2–4 Wochen gewöhnlich behandelt, so braucht man, das Vorhandensein der Neubildungen im Busen auszuschließen: der Polypen oder der Kyste.

Die Pharmakotherapie

Welche Präparate man heute im Apothekennetz kaufen kann, die ergebnisreich begabt sind, die Kieferhöhlenentzündung zu behandeln, den Schaden dem Kleinen bei der Frauenmilchernährung nicht zu bringen? Auf solche Präparate kann man bringen:

  • Die Antibiotika penizillinowogo der Reihe;
  • Die antiseptischen Präparate.
  • Die Salzlösungen;
  • Die sossudossuschiwajuschtschije Tropfen.

Und es ist jetzt ausführlicher.

Die Antibiotika bei der Frauenmilchernährung.

Nach der Bestimmung der Bakterien, man kann naprawlenno nach ihm von den Antibiotika penizillinowogo der Reihe schlagen. Es ist solche Präparate, wie:

Антибактериальные таблетки и капсулы для лечения гайморита у молодой мамы
  • Amoksizillin;
  • Augmentin.

In der Instruktion zu den Präparaten ist es geschrieben, dass man mit der Vorsicht übernehmen muss. Es bedeutet, dass wenn Sie irgendwelche Abweichungen beim Kind, zum Beispiel, in Form von der Blüte bemerken werden, man muss sofort die Milchabsonderung einstellen.

Man darf nicht die Aufnahme der Antibiotika einstellen, da es die bakterielle Infektion nur verstärken wird und kann die Kieferhöhlenentzündung erschweren.

Überhaupt es, wenn die Möglichkeit für die Zeit gibt, die Milchabsonderung einzustellen, selbst wenn man auf 10–14 Tage die vollwertige Kur machen kann. Wonach das Füttern, weil fortzusetzen wie das Kind von der Brust während solcher Erkrankung nicht den besten Ausgang zu füttern.

Die antiseptischen Präparate bei der Frauenmilchernährung.

Hier sind alles Präparate anscheinend furazilina und dioksidina einfach. Die Salbe Wischnewski enthält der Keimbekämpfungen auch. Die antiseptischen Präparate verwenden mestno, für das Waschen der Nase oder sakladywanija in die Nase in Form von der Salbe.

Die Salzlösungen für das Waschen der Nase.

Von der zusätzlichen und ergebnisreichen Methode, die im Laufe des Fütterns erlaubt ist, ist das Waschen der Nase das Meersalz oder die Lösung:

  • "Dolfin";
  • "Kwiks";
  • "Marimer".

Sie reinigen die Nase und die Busen vom Überfluss des Schleimes und des Eiters.

Die sossudossuschiwajuschtschije Tropfen bei der Frauenmilchernährung.

Die Auswahl sossudossuschiwajuschtschich der Präparate ist riesig, unter ihnen kann man und auswählen, die man "mit der Vorsicht" bei der Frauenmilchernährung übernehmen kann. Bei der Anwendung solcher Präparate wird es verboten, die zirkadiane Dosierung strengstens zu übertreten. Deshalb sie zu verwenden es ist nötig es ist und nur für die äussersten Fälle punkt-. Es ist solche Tropfen, wie:

Препараты для сужения сосудов в каплях
  • Nasiwin;
  • Tisin;
  • Galasolin.
Werden beachten! Ungeachtet was sind die obenangeführten Präparate beim Füttern von der Brust, zur Vermeidung der negativen Folgen nicht untersagt, es ist nötig sie nur nach der Beratungsstelle mit dem behandelnden Arzt zu verwenden.

Die prozedurnoje Behandlung der Kieferhöhlenentzündung bei der Frauenmilchernährung?

Viele Frauen, auf dieses Problem im Laufe des Fütterns von der Brust zusammengestoßen, fragen oft, wie die Kieferhöhlenentzündung mit Hilfe der Prozeduren zu behandeln, um dem Kleinen nicht zu schaden. Die Antwort darauf die Frage der Folgende:

Wenn die Krankheit den drohenden Charakter der Entwicklung der Komplikationen trägt, muss man die kardinalen Maße durchführen, die auf dem Füttern tatsächlich widergespiegelt werden werden werden der Mutter und dem Kleinen schaden. In einer Reihe von den Fällen ist eine Punktion.

Physisch, solche Prozedur ist fähig, das starke Dyskomfort bei den Frauen und die Angst herbeizurufen. Aber es ist die einzige Möglichkeit ergebnisreich praktisch und es ist schnell, das tückische Leiden zu heilen.

Wie die Prozedur des Loches der Kieferhöhlen geht?

Sie führen auf folgende Weise durch:

Die Anästhesie.

Am Anfang der Durchführung der Prozedur muss man die Anästhesie einleiten. Gewöhnlich, in der Rolle des Anästhetikums tritt lidokain auf.

Das Loch der Knochenscheidewand.

Das Loch der Scheidewand wird mit Hilfe der sterilen großen Nadel mit dem eingebogenen Endbereich durchgeführt. Für das Konto im Voraus des eingeleiteten Anästhetikums, geht die vorliegende Etappe schmerzlos.

Das Waschen.
Фото промывания шприцом после прокола

Das Waschen führen mit Hilfe der Spritze durch. In ihn nehmen fisrastwor zusammen, verbinden an die Nadel und waschen die Busen vom sich anhäufenden Eiter aus.

Die Desinfektion des Busens.

Um das nochmalige Ansammeln des Eiters zu vermeiden, entseuchen den ausgewaschenen Busen von der Lösung die Keimbekämpfung oder des Antibiotikums.

Das Waschen der Nase nach "Projetzu"

Im gemeinen Volk der genannte "Kuckuck". Die ausgezeichnete und sichere Weise, der nicht erschwerten Kieferhöhlenentzündung zu entgehen. Wie die vorliegende Methode durchgeführt zu werden?

  • Die Patientin liegt auf dem Rücken, der Doktor leitet ihr in ein Nasenloch die antiseptische Lösung ein, anderem Nasenloch verwenden die Rücksaugung;
  • Durch das Nasenloch, in das die Rücksaugung eingestellt ist, wird der Schleim mit der Lösung ausgepumpt.
Werden beachten! Wenn die Krankheit noch nicht gestartet ist, zur operativen Intervention oder der Aufnahme der starkwirkenden medikamentösen Mittel unverbindlich herbeizulaufen. Gerade können dank solchen Methoden, die fütternden Mütter den allgemeinen Zustand verbessern und, der Krankheit entgehen.

Außerdem, ergebnisreich wird die Durchführung der Sitzungen der Therapie die Lampe solljuks, der Prozedur UWTSCH, sowie der Elektrophorese angenommen.

Die Volksmedizin

Die fütternden Mütter können, bei der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung die Mittel der Volksmedizin ausnutzen. Zum Beispiel, ergebnisreich sind die Inhalationen aufgrund solcher Grasgebühren, wie: die Kamillen, des Eukalyptus, des Lavendels, die Mutter-und-Stiefmutter. Außerdem, für die Inhalationen verwenden propolis und medizinisch breit

Man kann die Nasentropfen absolut sicher für den Kleinen selbständig vorbereiten. Es ist die Tropfen aus dem Saft der Aloe, kalanchoe, der Rübe oder der Möhre.

Lesen Sie auch
Die Kommentare