Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Wassergeschwulst der Nase, die Person und des Auges bei der Kieferhöhlenentzündung

Die Wassergeschwulst verletzt bei der Kieferhöhlenentzündung wesentlich die Nasenatmung, ruft die Empfindung der nasalen Obstruktion herbei, provoziert die Entwicklung der Kephalgie, stört adäquat otchoschdeniju sl±snoj den Liquor und trägt zur Erhaltung des entzündlichen Prozesses in okolonossowych die Busen bei.

Damit das alles zu vermeiden, muss man rechtzeitig dem nachdenken, wie die Entwicklung der Geschwollenheit und nachher vollständig von ihr zu beschränken, zu entgehen.

Warum entwickelt sich die Wassergeschwulst?

Фото отёчности носа и тканей под глазами
Von der menschlichen Natur ist es so veranstaltet dass die Wassergeschwulst eine physische Abwehrreaktion des Organismus auf die Entwicklung der entzündlichen Prozesse, unter anderem der Kieferhöhlenentzündung ist.

Er ist für otgranitschenija der getroffenen Texturen von gesund, sowie für die Verhinderung der Entwicklung der Infektion notwendig. Aber, ungeachtet was ist er Abwehrreaktion, die übermäßige Geschwollenheit der Nase kann bei der Kieferhöhlenentzündung einen ganzen Komplex der unangenehmen Empfindungen liefern.

Ein Grund der Wassergeschwulst ist die Zusammenwirkung immunnych der Käfige mit den Bakterien oder den Viren, die in die Höhle okolonossowych der Busen und die Absonderung die Leukozyten prowospalitelnych der Vermittler gerieten — zitokinow und des Interleukins.

Die vorliegende Gruppe der Substanzen ist ein chemisches, informatives Signal für andere immunnych der Käfige über das Vorhandensein des Herdes der Infektion im Organismus, gewährleistet die floride Migration der neuen Leukozyten ins Gebiet der Kieferhöhle.

Die Wirkung dieser Substanzen auf die Kapillaren bedingt ihre Erweiterung, die Erhöhung der Durchdringlichkeit der vaskulösen Wand auch als die Untersuchung, den Ausgang des Liquores aus dem Blutflußbett in die umgebenden Texturen, dass eigentlich und Wassergeschwulst ist.

Wo sich die Wassergeschwulst entwickelt?

Beim langdauernden Ablauf des entzündlichen Prozesses, die Wassergeschwulst aus der Kieferhöhle kann übergehen:

  • Auf das Gebiet der Person;
  • Des Zahnfleisches;
  • Den glasnitschnuju Zellstoff.

Es ist damit verbunden, dass die Wände okolonossowych der Busen sehr fein und allen etwas Millimeter in die Dicke erreichen.

Die Absonderung aus der Nase und die Veränderung der Stimme.

Bei der Wassergeschwulst der Schleimhöhle der Nase und soustja wird ihre Verbindung mit der Umwelt und der bei der Atmung zirkulierenden Luft verletzt, wegen seiner hören die Busen auf, die Rolle der Resonatoren und die Stimme zu spielen ändert sich und wird näselnd, und in Ergänzung dazu, wird auch die große Menge der Absonderungen aus der Nase beobachtet.

Slesotetschenije und die Wassergeschwulst unter den Augen.
Слезотечение при отеке

Beim Vertrieb der Wassergeschwulst nach oben, verengern sich sl±snyje die Durchflüsse und es schwillt der Zellstoff an, der sich um den Bulbus befindet. Das alles bringt zu slesotetscheniju, da die Träne aus dem Auge ottetsch in die Nasenabläufe nicht kann, wie es gewöhnlich stattfindet und "wird" nach draußen ausgegossen", und die Wassergeschwulst des Zellstoffes ruft die Entwicklung der Säcke unter den Augen und der unangenehmen Empfindungen bis zu dem Schmerz herbei.

Die Konjunktivitis.

Der Verstoß der normalen Bewegung sl±snoj die Liquore in der Kombination mit dem nahe gelegenen entzündlichen Prozess, bringt zur Entwicklung nochmalig oft der nicht bakteriellen Natur, der Konjunktivitis, der begleiteten manchmal so bedeutenden Wassergeschwulst, dass es das kranke Auge unmöglich ist, tatsächlich zu öffnen.

Die Anschwellung der Texturen neben den Busen.

Wenn sich die Wassergeschwulst vorwärts erstreckt, so schwillt die Gesichtshaut in der Projektion des Busens in höherem Grad an. Sie wird blass, und bei ihrer palpazii kann man die Kränklichkeit an den Tag bringen.

Wie der Wassergeschwulst zu entgehen?

Die Sprays und nasalnyje die Tropfen.

Um die Wassergeschwulst abzunehmen, muss man auf den Mechanismus seiner Entwicklung einwirken. Meistens werden sossudossuschiwajuschtschije die Präparate, zum Beispiel, naftisin, sanorin oder nasiwin dazu verwendet.

Diese Präparate wirken auf die Muskelkäfige ein, die sich in den Wänden der Kapillaren befinden, danach geschieht die Verschmälerung der Kapillaren, es verringert sich ihre Durchdringlichkeit, also, und der Anzahl des Liquores in den umgebenden Texturen.

Использование назальных капель и спреев
Die antigistaminnyje Präparate.

Anderer, nicht weniger sind wichtig in der komplexen Behandlung der Kieferhöhlenentzündung, der Gruppe der Präparate, die Antihistaminika. Sie wirken auf die Tätigkeit immunnych der Käfige ein, sie störend, das Histamin – die Substanz zu produzieren, die zu die Verstärkung der Wassergeschwulst beiträgt.

Zur vorliegenden Gruppe der Präparate verhalten sich erespal, klaritin oder loratadin. Ihre Einlagerung ins Behandlungsschema, wird helfen, dem Effekt anderer Präparate geöffnet zu werden es ist voller.

Die Volksmittel für den Kampf mit der Wassergeschwulst

Die mjatnyje Bonbons.

Die Wassergeschwulst wie bei der Kieferhöhlenentzündung abzunehmen, als auch die einfachen Virusinfektionen, können mjatnyje die Bonbons – sie auf Kosten des mestno-abärgernden Effektes, aktivieren den vaskulösen Reflex, in dessen Ergebnis sogar ohne Anwendung irgendwelcher medikamentösen Präparate, kurzzeitig, aber die sehr bemerkenswerte Verkleinerung der Geschwollenheit schleim- der Nase treten kann.

Sich jedoch auf sie vollständig zu verlassen kostet, doch nach rassassywanija den Bonbon nicht, die Wassergeschwulst wird durch etwas Minuten zurückkehren.

Die Inhalationen.

Außerdem in der Behandlung der Wassergeschwulst helfen es können die Inhalationen aus:

Дышим парами настоя из ромашки, шалфея, пихты

Dieser Pflanzen beinheilten die antibakteriellen Substanzen, die während der Inhalation um der Fähre in die Höhle der Nase geraten und helfen, mit der Infektion zurechtzukommen. Auch sind sie die Kräftigungsmittel, so aktivieren die Reserven des Organismus, so notwendig während der Krankheit.

Man braucht sich, zu erinnern, dass die Empfehlungen hier aufgezählt sind, die nur auf kurzzeitigen und maximal den schnellen Effekt gerichtet sind, damit Sie in einer beliebigen lebenswichtigen Situation mit der Geschwollenheit zurechtkommen konnten. Wonach man sich hinter der Hilfe an den Honig die Institution unbedingt wenden muss, doch mit der Kieferhöhlenentzündung für immer Schluß gemacht, entgehen Sie und seinen Symptomen.

Lesen Sie auch
Die Kommentare