Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Der Schnupfen und die Kieferhöhlenentzündung, als sie unterscheiden sich?

Каковы основные отличия гайморита от простого насморка?

Wie zu verstehen, was die Entzündung aus der Nasenhöhle auf schleim- der Kieferhöhlen übergegangen ist, und was man die Behandlung eilig korrigieren muss? Oder was die anfangenden Absonderungen aus der Nase sagen es ist über die Erkältung, und über die Kieferhöhlenentzündung nicht einfach?

Solche Diagnose zu verdächtigen, den Anfang der Kieferhöhlenentzündung unterscheiden es kann nach den Kennzeichen selbständig, dann, bestätigt es ist von der Beratungsstelle des Lor-Arztes. Die Differentialdiagnostik (die eigentümlichen Besonderheiten) des Schnupfens und der Kieferhöhlenentzündung wird auf den Klagen des Patienten, die Inspektionsbefunde und die zusätzlichen Methoden der Überprüfung gegründet.

Die charakteristischen Klagen

Die Schwäche.

Das erste Merkmal, helfend, den Anfang der Kieferhöhlenentzündung zu unterscheiden ist eine Rekrudeszenz. Auf dem Hintergrund der scheinenden Genesung bei der Behandlung rinita durch etwas Tage tritt die heftige Exazerbation.

Es steigern sich die Erscheinungen der Intoxikation: die Temperatur wird bis zu den fieberhaften Werten (höher als 38 Hagel erhöht.), kehrt die starke Schwäche, die Kephalgie, der Verlust des Appetites und des Geruchs zurück. Die Kieferhöhlenentzündung, die ohne rinita verläuft, wird mit dem scharfen Anfang und der starken Intoxikation auch charakterisiert.

Der Schmerz.

Das Erscheinen des Schmerzes und des Gefühles der Schwere auf dem Gebiet der Kieferhöhlen – die Hauptklage. Der Schmerz stumpf, qualvoll, kann pulsierend sein und heftig steigert sich bei der Neigung des Kopfes vorwärts oder den Husten. Sie kann irradiirowat in die Stirn oder in die Oberkieferzähne, die Neuralgie des Trigeminus imitierend.

Nur wird bei der Kieferhöhlenentzündung die Kränklichkeit der Haut über den Kieferhöhlen bei der unbedeutenden Berührung beobachtet, und der heftige Schmerz bei postukiwanii, dass sofort hilft, es vom Schnupfen zu unterscheiden. Das Erscheinen der Wassergeschwulst der Backe mit dem Übergang ins Gebiet der Augenhöhlen – das sehr gefährliche Symptom der Komplikationen der Entzündung der Kieferhöhlen.

Гайморита в отличии от ринита болит чуть выше щеки возле носа
Die Absonderungen aus der Nase.

Das folgende Merkmal ist ein Spezialbetrieb der Nasenabsonderungen. Wenn beim Schnupfen der allmähliche Wechsel ihres Charakters charakteristisch ist (verdichtet sie sich zuerst der Schleim abgeschieden der Nase flüssig und durchsichtig, später, mehr aufgemacht zu werden und hört gar auf), so manifestiert die Kieferhöhlenentzündung vom reichlichen eiterigen Abgetrennten öfter.

Es hat die gelb-grüne oder grau-grüne Farbe, ist mit blut- proschilkami oft. Hat den unangenehmen Geruch und nicht selten ärgert die Hinterwand des Nasenrachenraums ab.

Die Inspektionsbefunde und der zusätzlichen Methoden

Beim Erscheinen der drohenden Symptome kann man die Behandlung selbständig beginnen, aber es ist besser, sich beim Lor-Arzt zu konsultieren, der die Diagnose oder im Gegenteil bestätigen wird, wird Ihre Befürchtungen vertreiben.

Auf den Klagen gegründet worden, der Perkussionsbefunde und palpazii die Gebiete der Busen und rinoskopiju durchgeführt, bekommt er den Hauptbereich der Informationen. Rinoskopija bei der Entzündung der Busen wird die Geschwollenheit und die Hyperämie schleim- der Nase, des besonders mittleren Ablaufes, den Reiz und die Geschwollenheit der Hinterwand der Pharynxes geben.

Die Instrumentalmethoden (die Diaphanoskopie, rentgenografija, die Echographie helfen, endgültig oder USI) werden werchnetscheljustnoj sinussit von rinita zu unterscheiden. Die charakteristische Veränderung der Kontur und der Dichte der Kieferhöhlen, ihre Fähigkeiten, das Licht und die Röntgenstrahlung zu versäumen, die lautlichen Wellen widerzuspiegeln ist eines der diagnostischen Hauptmerkmale.

Rechtzeitig beim Erscheinen der Symptome der Kieferhöhlenentzündung, aufzumerken, es mit banal rinitom, rechtzeitig nicht zu verwirren, die Behandlung – die Hauptsache zu beginnen, was von den gefährlichen Komplikationen retten wird und wird die Gesundheit aufsparen.

Lesen Sie auch
Die Kommentare


Mehr Arzt für Dich: Vielen Dank für´s Zuschauen! Kennst Du noch weitere gute Hausmittel, die Dir bei Sinusitis geholfen haben? Dann schreib es uns doch in die Kommentare! Vielen Dank!

KJCameo: Bei mir lief von heut auf morgen Eiter und Blut aus der Nase, Schbupfen ist keiner da. Habe auch Kopf und Gesichtsschnerzen. Sollte ich damit zum Arzt oder reicht Sinupret aus ?

Rita: Gute Informationen über eine akute Sinusitis. Bei mir entwickelte sich eine chronische Sinusitis (mit vielen Behandlungen) Leider mit wenig Erfolg. Warte gespannt auf ein Video über diese Form. Danke für den Vortrag. Liebe Grüße 👍🙋🏼‍♀️