Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Die Gründe, die Symptome und die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung bei der Schwangerschaft

Die Kieferhöhlenentzündung während der Schwangerschaft erschwert und ohne das die komplizierte Lage der Frau wesentlich. Die Schweratmigkeit und die ständigen drückenden Schmerzen können auf dem Gebiet der Busen nicht nur auf der Qualität des Lebens der zukünftigen Mutter, sondern auch auf dem Zustand der Frucht negativ widergespiegelt werden.

Um die kostbare Wartezeit des Kleinen für die Besuche der Krankenhäuser nicht zu verbrauchen, muss man im Voraus die Informationen über die Kieferhöhlenentzündung bei den Schwangeren und die Methoden seiner Prophylaxe studieren.

Die Gründe der Entwicklung der Kieferhöhlenentzündung bei den Frauen in der Lage

Сильная заложенность носа

Meistens entsteht die Erkrankung, wenn in die Kieferhöhlen die Infektion (bakteriell, gribkowaja oder virus- gerät). Wenn der Organismus den adäquaten Widerstand nicht leistet, so entwickelt sich die Entzündung und die Nasenobstruktion, was den gehörigen Ausgang des Schleimes nach draußen behindert. Auch können ein Grund der Kieferhöhlenentzündung die Temperaturgefälle der ossenne-Frühlingsperiode sein.

Jedoch haben die letzten Forschungen bewiesen, dass die Kieferhöhlenentzündung verlaufend bei der Schwangerschaft sogar bei den Frauen mit der festen Immunität entstehen kann. Der wahrhafte Grund steckt in den heftigen hormonalen Sprüngen dahinter.

Zum Beispiel, auf den frühen Fristen der Schwangerschaft fängt die floride Leistung progesterona an, der zwingt, nicht nur die Milchdrüsen, matotschnyj das Endometrium, sondern auch die Nasenbusen anzuschwellen. Und estrogen beeinflusst die floride Leistung des Schleimes wie im Hals matki, als auch in der Nase. Letzten Endes entwickelt sich sinussit.

Es ist interessant, zu wissen! Einige Psychologen meinen, dass wenn die Frau an der Kieferhöhlenentzündung, so der Grund ihm leidet: die Unsicherheit in sich. Die psychosomatischen Gründe der Kieferhöhlenentzündung belegen nicht den letzten Platz in der Entwicklung der Krankheit.

Nach welchen Merkmalen man die Kieferhöhlenentzündung bestimmen kann?

Die Hinterlist der Erkrankung darin, dass sich die primären Symptome von den Merkmalen der gewöhnlichen Erkältung tatsächlich nicht unterscheiden. Es ist besonders schwer, die Kieferhöhlenentzündung auf den frühen Stadien an den Tag zu bringen, wenn außer der nasalen Obstruktion der Husten, die Erhöhung der Temperatur, die allgemeinen Kephalgien beobachtet wird.

Es ist viel leichter, bei sich den nicht infektiösen Typ der Krankheit zu bestimmen. Die Kieferhöhlenentzündung bei den Schwangeren, provoziert von den heftigen hormonalen Veränderungen, wird im ersten Trimester gewöhnlich gezeigt. Die Frau kann von leiden:

  • Der ständigen nasalen Obstruktion;
  • Des Schnarchens;
  • Der Wassergeschwülste der Nasenbusen;
  • Die Schmerzhaftigkeiten auf dem Gebiet der Backen, der Nase;
  • Der ständigen "drückenden" Kephalgie;
  • Der Dentalgie;
  • Die Exazerbationen des Geruchs.
Высокая температура во время беременности

Beim Erscheinen der obenangeführten Symptome, man muss in allernächster Zukunft mit dem behandelnden Arzt umgehen. Aber wenn aus der Nase der grüne oder gelbe Schleim, und die Temperatur höher als Notiz in 38 geflossen ist, so muss man den Krankenwagen herbeirufen.

Als es ist die Kieferhöhlenentzündung bei der Schwangerschaft für das zukünftige Kind gefährlich?

Selbst wenn die unangenehmen Symptome genug selten gezeigt werden und tatsächlich stören den normalen Lebensvorgang nicht, muss man sich beim Arzt konsultieren. Die langfristige nasale Obstruktion kann zur Entwicklung der Meningitis, der Knochenmarkentzündung und anderen Komplikationen für die Gesundheit der Frau bringen.

Die negativen Folgen für das Kind können in der Hypoxie gezeigt werden, dass die bedeutenden Abweichungen in der Entwicklung der Frucht seinerseits geben kann. Auch können die Bakterien, die aus den Nasenbusen nach dem Gesamtorganismus verbreitet werden, durch die Plazenta durchdringen und, die Komplikationen im Durchfließen der Schwangerschaft und der Geburt herbeirufen.

Man braucht, darüber nicht zu erleben, was schon auf der ersten Aufnahme, der Arzt anbieten wird, das Loch des Busens zu machen, oder wird die Antibiotika verordnen. Meistens wird der Experte etwas Diagnoseteste für die Bestätigung der Diagnose nur durchführen und wird wie vorsagen, die Kieferhöhlenentzündung in den häuslichen Bedingungen zu behandeln.

Man muss sich dazu vorbereiten, dass nasalnaja die Endoskopie (LOR durchgeführt sein wird wird den feinen flexiblen Hörer in die Nase einstellen und wird die Busen) anschauen.

Wenn es die Verdächtigungen darauf gibt, dass ein Grund der Krankheit die Infektion ist, so wird der Experte die kleine Anzahl des Auswurfes für die Forschung nehmen. Wenn im Muster der Bakterien nicht enthüllt sein wird, so kann die allergologische Überprüfung zusätzlich durchgeführt sein.

Die Methoden der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung bei den Schwangeren

Als die Kieferhöhlenentzündung bei der Schwangerschaft zu behandeln hängt nur von den Ergebnissen der Diagnoseteste ab. Für die Erleichterung des laufenden Zustandes kann das Waschen der Nasenbusen ernannt sein. Und im Falle der Entwicklung der Zustände drohend muss die Frucht die antibakteriellen Mittel verwenden und, ein Loch der Busen zu machen.

Эндоскопический осмотр полости носа ЛОР-врачом

Auf jeden Fall soll die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung bei der Schwangerschaft unter der strengen Beobachtung des Arztes gehen. Der gute Experte wird der zukünftigen Mutter unbedingt empfehlen, die nicht medikamentöse Therapie und kaum beim Fehlen der Ergebnisse zu probieren, oder nach der Exazerbation des Zustandes der Patientin, wird die synthetischen Medikamente verordnen.

Also, wenn die Atmung so erschwert ist, was unmöglich ist, zu schlafen, so ist es empfehlenswert:

  • Im Schlafzimmer den Befeuchtungsapparat der Luft zu stellen;
  • Regelmäßig die Nase von der Lösung des Salzes auszuwaschen;
  • Selbst wenn einmal pro Tag, die Dampfinhalationen zu machen;
  • Zu trinken es ist genug Liquor (die Anzahl soll der Arzt, ausgehend vom Vorhandensein der Wassergeschwülste der Beine, des Gewichts der zukünftigen Mutter rechnen).

Auch ist es empfehlenswert, auf die Apothekentropfen für die Nase zugunsten des selbstgemachten Mittels zu verzichten. Es ist genügend, in 1 Liter des abgekochten Wassers den 1 Kaffeelöffel des Salzes des kleinsten Mahlens und die Prise der Soda zu mischen.

Der Rat! Für die Erleichterung der Atmung während des Traumes kann man speziell mentolowyje die Pflaster (zum Beispiel, Sopelka) erwerben, die sich auf die Kleidung oder das Kopfende des Bettes zusammennehmen. Das Mittel kostet preiswert und absolut sicher für die Frau und den zukünftigen Kleinen.

Die charakteristischen Kephalgien, die die Kieferhöhlenentzündung begleiten, man kann ohne Anwendung der Pharmaka auch entfernen. Es ist empfehlenswert, die Kompressen, die aus dem weissen Ton oder den schwarzen Rettich hergestellt sind, der Stirn zu verwenden.

Gut erleichtert den Schmerz die Selbstmassage der Schläfen und die Annahme warm (nicht der Heissen!) des Bades.

Wenn die häusliche Therapie nicht geholfen hat, den Zustand der Frau zu verbessern, so wird der Arzt die medikamentösen Präparate auswählen, die mit der Krankheit ohne Folgen für die Frucht zurechtkommen werden. Die scharfen Entzündungen der Kieferhöhlen heilen es kann mit der Hilfe zefalosporinow (Zefotaksim, Panzef) und Amoksizillina.

Azetaminofen (wird Parazetamol) sicher für die Nutzung während der Schwangerschaft auch angenommen und wird für die Erleichterung der Kephalgien ernannt. Auch wird die kurzzeitige Anwendung protiwootetschnych der Mittel, der Antihistamine zugelassen. Die genauen Benennungen der Präparate wird nur der Arzt nach der persönlichen Überprüfung sagen.

Die wichtigen Informationen! Den schwangeren Frauen ist es verboten, aspirin und die Präparate auf der Grundlage ibuprofena strengstens zu verwenden. Es ist von der Verkleinerung der Anzahl okoloplodnych der Wässer drohend und kann den Auswurf provozieren.

Die Methoden der Prophylaxe der Kieferhöhlenentzündung

Wenn man die Kieferhöhlenentzündung bei der Schwangerschaft nicht behandeln will, muss man im Voraus für die Prophylaxe sorgen. Da die Krankheit wie die Komplikation ORWI meistens gezeigt wird, ist es wichtig, alles Mögliche zu machen, um sich nicht zu erkälten. Wie es mindestens, notwendig ist:

  • Den Kontakt mit den kranken Menschen zu beschränken;
  • Die medizinische Maske für den Schutz vor den Mikroben zu tragen;
  • Oft die Hände zu waschen;
  • Die Askorbinsäure anzuwenden (es ist in Form von natürlich zitrus- und der Säfte möglich).

Wenn bis zur Schwangerschaft die Frau an der Allergie litt, so muss man die konkreten Allergene an den Tag bringen und, sich bemühen, sie zu vermeiden. Auch braucht man, auf die Nutzung der nicht natürlichen Kosmetik zu verzichten. Solche einfachen Regeln werden zulassen, nicht nur der Kieferhöhlenentzündung, sondern auch anderer unangenehmer Komplikationen der Erkältungskrankheiten zu vermeiden.

Die Schwangerschaft und die Kieferhöhlenentzündung: die Geschichte einer Genesung

Diese Geschichte uns hat eine der Abonnentinnen der Gruppe vk.com/gaimoritus erzählt. Wir danken sie für diese lebendige und interessante Erzählung. Für das beste Verständnis des Autors, ist der originelle Stil der Schreibung aufgespart.

Guten Tag. Es ist meine interessante Geschichte. Ich 3 Male hatte eine scharfe Kieferhöhleneiterung. In 2010 im Juli auf dem 7. Monat der Schwangerschaft sind die Zähne oben krank geworden, wärmte vom Heizkissen (die Schwangere verboten, nichts ist es), und in der Nacht hat den Mann gehoben und er hat mich in die 24-Stundenstomatologie Glück gehabt. Dort haben angeschaut, aller ungefähr Haben empfohlen, sich zu loru zu wenden. Aber hier der arbeitsfreie Tag.

Болезнь и беременность

Sind seit dem Morgen in die Aufnahmeabteilung der Stadtklinik gefahren. Hat mich lor angeschaut, die Aufnahme ist verboten (die Schwangere) verboten, ist die Antibiotika (die Schwangere), hat "den Kuckuck" gemacht. Also, dass tot der heiße Umschlag, tschesslowo. Eben hat Sinupret verordnet. Auf trawkach. Ja, bei der eiterigen Kieferhöhlenentzündung.

Physisch, am Morgen gebe ich schon aller in den Tränen, des Schmerzes unheimlich, ins Auge schon zurück, ist in die Poliklinik zu loru gefahren. Dort auch: die Aufnahme ist verboten, die Antibiotika ist, tsche verboten, zu machen wir wissen nicht, und nate Sie die Richtung ins Krankenhaus. Und dort verloren sich ja nicht, und die Aufnahme anwesend (hier litt ja, die Drohung/Nutzen zu wählen), die Schürze bleiern war kanesch … das Kind — die Intoxikation solche, atme ich den Mund durch 2 Male, den Schrecken.

Das Krankenhaus, das Loch, irgendwelche Medikamente, die Einstiche, der Tropfflasche (für das Kind waren sie), nach dem Tag wieder das Loch und nur 4 Löcher für 2 Wochen meiner Meinung nach. Obwohl nach dem ersten Schmerz weggegangen sind. Ganz sind weggegangen. Augenblicklich. Aber, haben für das Kind gesagt es ist notwendig, und ich setzte mich mit den Tränen zusehends auf diesen höllischen Thron und ertrug diese unheimliche Zwangsvollstreckung. Allen ok, haben geheilt, hurra!)

Tadadaddaaaam, den Dezember 2010. Das heißt, 5 Monate nach dieser Geschichte. Hat mit der Kleinen ins Krankenhaus gelegen, die Bronchitis dem Knirps haben gestellt. Und hier, es kehrt die bekannte Symptomatologie wieder zurück! Über ich die Götter, was, 3 Monate dem Knirps zu machen, mit ihr liege, ich kann ich proletschit, ernennen auf keine Weise. Danke dem Doktor, hat mit lorom vereinbart, damit mich selbst wenn angeschaut haben.

Der Röntgenapparat, wieder ist der ganze Busen eingeschlagen, aber, keinesfalls durchzustechen, ich kann so für lange Zeit von der Kleinen nicht. Und durchzustechen, man musste ins Krankenhaus anderen schon fahren. Im Allgemeinen, haben das Antibiotikum, chlorhaltig zu Vene, in die Nase sossudossuschiwajuschtschije und irgendwelche Supertropfen — morgen- und abendlich ernannt. Von abendlich bei mir flog aller ab. Dachte das Gehirn wysmorkaju. Aber bereiteten sie in der Apotheke nach dem Rezept dieses Arztes vor. Das Rezept ist verloren, des Arztes, nicht zu finden, die Stadt anderer schon ((Nicht so ist wie nach der Punktion schnell, aber nichtsdestoweniger ist aller gegangen!!!

Und der abschliessende Bereich. Der Dezember. Das Jahr 2015. Der gestartete Schnupfen und wieder — die Zähne, das Auge und den höllischen Schmerz. Auf den zweiten Tag ist zum Krankenhaus, die Aufnahme, der volle Busen angekommen. Mich in den Sessel auf die Punktion. Aber hier hat bei mir solche Panik angefangen, dieser Qualen im Gedächtnis sind, im Allgemeinen rasrydalas sehr lebendig aufgetaucht, hat gebeten, mich (((Und die Zahl auf dem Kalender übrigens am 28. Dezember, ja … zu verschonen

Доктор назначил проведение пункции

Der Arzt sagt: also, ok, aber nur voran die Feiertage, wenn die Behandlung, so nicht helfen wird fällt es dennoch punktirowat. Nur ist schon in regional, taaaak vom Heim (((Im Allgemeinen fern, dass ich auf heute (29.12.2015) habe.

  • Dolfinom meine 3–4 Male im Tag (wunderpromywatel, übrigens);
  • Sossudossuschiwajuschtscheje jedes — bei mir Rinostop. Was, so und pschikaju war, die Nase otpotewajet ist es schnell;
  • Das lokale Antibiotikum — Isofra, 2 Dosen 3\4 Males im Tag. Ich kann nicht richten, da ich im Komplex verwende;
  • Gelomirtol — also, wie habe ich verstanden, es mukolititscheskoje sr-in, rasschischajet, was mich so — der Eiter dieser stört. Ich nicht der Doktor, aber nach der Instruktion;
  • Sinuforte. Der Preis — das Flugzeug. Für das Medikament, bei dem nach der Vermischung die Haltbarkeitsdauer 2 Wochen. Man sagt, dass es die Alternative des Loches ist. Also, niese ich. Also, wird aus der Nase vieles, aber nicht der Eiter vom Bach aus dem Busen abgetrennt. Für mich persönlich oder ist nicht herangekommen, oder, bis sich dass geklärt hat. Petschalka, des Geldes kostet nicht wenig;
  • Zedeks 400 Milligramme. Meine Haupthoffnung. Das Antibiotikum. 5 Kapseln. 5 Tage der Kurs.
Nach dem Ergebnis. Ich schmerze vom Schnupfen der Monat, ist sich bewußt gewesen, dass die Kieferhöhlenentzündung die 4 Tage rückwärts, 3 Tage rückwärts schon überzeugt war, dass er. 2 Tage der intensiven Behandlung. Die Schmerzen sind nicht weggegangen. Keinesfalls. Nur in der Nacht tut nicht weh, bis ich auf dem Rücken schlafe. Am Tag die 3 Tage schon ist auf die Wände fertig, - der Schmerz unheimlich zu klettern, die Hälfte der Person tut weh. Die Erleichterung fühle ich nicht. Ja auch wurde die Temperatur 37,3 beigemengt. Obwohl in zwei jene Male, überhaupt keinesfalls Mal … hinaufstieg Aber dafür fühle ich, dass ich morgen gehen werde, sich unserem heldenmütig loru zu ergeben.

Durchzustechen ich fürchte unheimlich, tut auch unheimlich weh. Morgen früh bewerte ich was gesiegt hat, und oder ich gehe zu loru, oder … das Glück) Danke für die Aufmerksamkeit)

Lesen Sie auch
Die Kommentare


vindicator05: Ich wollte etwas absolut Gehässiges über die Sprechstimme und das scheußliche Gedudel schreiben. Dann sah ich, dass ich nicht der erste war.

Eric Ermonas: Ein "Gesundheitsblatt" dass einem schon durch die eintönige, nervende Computerstimme krank macht! Geht's eigentlich noch?. Wer steckt denn hinter diesem Geplapper??

Konny G.: Zunächst mal vielen lieben Dank für deine Recherche u. die daraus entstehenden Videos mit den vielen wertvollen Tipps. Ich selbst habe beruflich u.a. mit alternativer Medizin zu tun u. schaue dennoch gerne wenn es meine Zeit erlaubt, solche Videos an, denn man lernt ja nie aus u. die Erfahrungen anderer interessiert mich immer, weshalb ich auch stets die Kommis lese. Dabei fällt mir immer wieder auf, wie aggresiv manche Leute reagieren - welche unter die Gürtellinie gehenden Worte sie wählen, zum Teil sehr beleidigend. Etwas mehr Toleranz und Menschlichkeit wäre da angesagt ¸ღ¸

Daniela Castaneda: Das Wichtigste wird so schlecht erklärt. Ich habe am Ende nicht verstanden wie die Zunge positioniert wird. Anhand einer eichnugn wäre es viel verständlicher meiner Meinung nach, anstatt irgendwelche schöne Werbungsleute zu zeigen, die nichts tun. Leider sehr schlechtes Video, die hatte mir Hoffnung gegeben.

dermit deinermuttertanzt: Viel Kamillentee trinken und sich eine nasendusche besorgen erst ist es unangenehm aber wenn sich alles löst freut man sich das kann ich jeden wärmstens empfehlen :)

supergirltv 279: Soll diese scheiße ernsthaft mein freund anwenden?! Ganz ehrlich anstatt ich ihn JZ durch dieses Video noch Krankenhausreif mache da die NNH-Entzündung schlimmer wurde hält er sich lieber daran was der Arzt sagte was hilft (salzwasserinhalation(oder wie man das schreibt), seine Nasensprays die er bekommen hat, Antibiotika,...) und bis JZ geht es ihn besser seitdem er das anwendet...