Das Material, das auf der gegebenen Webseite gewährt ist, hat den informativen Charakter. Bei Vorhandensein von den Symptomen wenden sich zum Arzt!

Welchen es ekssudatiwnyj die Kieferhöhlenentzündung auch als es vorkommt, zu behandeln?

Die ekssudatiwnyj Kieferhöhlenentzündung ist eine der Formen der Kieferhöhlenentzündung, bei der sich in den Busen bildet und es häuft sich die große Menge des vielfältigen Abgetrennten an. Je nach dem Charakter des Liquores, der sich in den Busen befindet, werden etwas Formen ekssudatiwnogo der Kieferhöhlenentzündung abgeschieden:

Выделения при экссудативном виде гайморита
Die kataralnyj Kieferhöhlenentzündung.

Wird serosnoj mit der Form des Exsudates charakterisiert, es sind hier die Erscheinungen der Hyperämie und der Wassergeschwulst der Schleimhaut des kranken Busens am meisten geäußert.

Jedoch kann ot±tschnaja die Textur genug große Menge des durchsichtigen Liquores abscheiden, der sich im Busen und sastaiwajetsja in der Höhle der Nase mit der Bildung des kleinen Blutdrucks auf die Wände der Busen anhäuft.

Die vorliegende Form ist leichtest in puncto der Behandlung, jedoch ist bei der falschen Therapie der Übergang in andere, schwerere Form ekssudatiwnogo der Kieferhöhlenentzündung möglich.

Die eiterige Form.

Schwerster von allen. Bei ihr in den Busen häuft sich eiterig abgetrennt an, es ist dickst nach der Konsistenz, verlässt okolonossowyje die Busen schlechter und hat den unangenehmen Geruch. Dabei erscheinen im Organismus die allgemeinen Symptome der Infektionskrankheit – es wachsen das Fieber und die allgemeine Schwäche an.

Die Hämorragitscheski Form.

Bei einigen Speziesen der Erkrankung, ist das Erscheinen genug selten, des hämorrhagischen Exsudates möglich.

Der Name geschieht vom griechischen Wort das Blut und bezeichnet das Vorhandensein im Exsudat einer bestimmten Anzahl der Erythrozyten – der Blutkörper. Es Bildet sich die vorliegende Spezies des Exsudates bei der bedeutenden Steigerung der Durchdringlichkeit der Behälter oder ihrer eitrigen Einschmelzung.

Äußerlich kann das hämorrhagische Exsudat verschiedene Farben von hell-rosa haben (bei der allergischen Variante, wenn der Hauptbereich des Exsudates serosnyj den Charakter) bis zur saturierten-roten Farbe hat, wenn sich die Behälter der eitrigen Einschmelzung unterziehen, und das Blut mit dem eiterigen Abgetrennten gemischt wird.

Es ist diese Form der Kieferhöhlenentzündung nicht so krowopoterej gefährlich, es ist wieviel die Themen, dass die erhöhte Durchdringlichkeit der Behälter zur Durchdringung der Infektion in die Systemblutung mit der Entwicklung der für das Leben gefährlichen Komplikationen beitragen kann.

Nach den Fristen werden vom Anfang der Erkrankung bis zur Heilung oder anderem Moment, die Kieferhöhlenentzündungen noch auf zwei Formen – scharf und langdauernd geteilt.

Симптомы при обострении заболевания
Die Scharfe.

Bei der scharfen Form, die Erkrankung geht im Laufe von 4 Wochen zu Ende. Die Symptome der scharfen Entzündung sind hell geäußert sind:

  • Der intensive Schmerz auf dem Gebiet des Busens;
  • Die Kephalgien;
  • Die Temperatur, die bis zu den hohen Werten und die allgemeine Schwäche hinaufsteigt.

Wenn zum Prozess nur ein Busen zugezogen wird, heißt solche Kieferhöhlenentzündung nach der Seite der Infektion – rechtsseitig oder linksseitig, wenn sich die Entzündung in beiden Busen gleichzeitig entwickelt, wird solcher Zustand von der zweiseitigen Kieferhöhlenentzündung heißen.

Die Langdauernde.

Von der langdauernden Kieferhöhlenentzündung heißt die Situation, bei der der entzündliche Prozess im Busen mehr 6 Wochen erhalten bleibt, und die Symptome können sehr gewaschen sein.

So wird bei der langdauernden Form die Körpertemperatur, des Schmerzes auf dem Gebiet der Busen oder des Kopfes tatsächlich nicht erhöht, wenn, gewöhnlich stumpf und nicht intensiv entstehen. Selb betrifft auch die Absonderungen aus der Nase – ihrer wenig, möglich, in der Nase stellen sich nur die Schalen heraus, während des floriden Ablaufes des Schleimes nicht beobachtet wird.

Die Behandlung ekssudatiwnogo der Kieferhöhlenentzündung

Die Behandlung der Kieferhöhlenentzündung ist nicht immer eine einfache Aufgabe.

Wenn es für die Behandlung kataralnoj und serosnoj der Formen die Erscheinungsformen der Erkrankungen, die zum Grund der Entwicklung der Entzündung dienten (ORWI oder die Allergie zu minimisieren ist genügend), so ist bei der Behandlung der eiterigen Form, der Anschluss der antibakteriellen Präparate, fisioletschenija und, möglich, der chirurgischen Methoden der Behandlung unbedingt notwendig.

Лечение медикаментами на начальных стадиях болезни

Die Behandlung der leichten Form der Kieferhöhlenentzündung

Für die Behandlung kataralnogo der Kieferhöhlenentzündung werden zwei Gruppen der Präparate verwendet ist sossudossuschiwajuschtschije und dessensibilisirujuschtschije (das Mittel gegen die Allergie).

Diese Präparate nehmen die Wassergeschwulst der Schleimhaut der Busen und soustja ab, auf Kosten wessen die Produktion ekssudatiwnoj die Liquore verringern, und die Wiederherstellung des normalen Durchmessers soustja lässt zu, den Abfluss des sich anhäufenden Exsudates zu verbessern und, die adäquate Belüftung des Busens für die Verhinderung des Übergangs der Erkrankung in die eiterige Form wieder herzustellen.

Die Präparate für die Behandlung der eiterigen Form

In der Therapie der Kieferhöhleneiterung, auf heute, werden sossudossuschiwajuschtschije und dessensibilisirujuschtschije die Mittel auch verwendet, da sie den Prozess der Wiederherstellung der Funktion des Busens wesentlich beschleunigen.

Gleichzeitig spielen die wichtigste Rolle die antibakteriellen Präparate. Fängt die Behandlung immer mit der Bestimmung der Antibiotika des breiten Spektrums des Effektes, gerichtet gegen jene Bakterien an, die die oberen Luftwege am öftesten treffen.

  • Die Präparate der ersten Reihe hier sind die Antibiotika penizillinowogo die Herkunft – amoksizillin, flemoksin und andere;
  • Jedoch die Behandlung mit den geschützten Penizillinen – der Präparate bevorzugter zu beginnen, die von den Bakterien, es amoksiklaw und augmentin nicht zerstört werden.

Die weitere Auslese der antibakteriellen Präparate erzeugen ausgehend vom Effekt von der Behandlung und der Bestimmung der Sensibilität der Mikroben zur Wirkung verschiedener Antibiotika. Die gegebene Forschung wird im Labor durchgeführt, und zum Material für die Forschung dient abgetrennt okolonossowych der Busen.

Рецепт антибиотика после исследования штаммов бактерий из пазухи
Bei der Ineffektivität der antibakteriellen Therapie, man braucht, über die Gründe der Kieferhöhlenentzündung nachzudenken.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle die Kieferhöhlenentzündung, mit Hilfe der Antibiotika erfolgreich behandelt zu werden. Wenn die antibakterielle Behandlung das Ergebnis nicht gibt, so braucht man, das ernannte Präparat zu revidieren, sowie, die zusätzliche Diagnostik durchzuführen, um die Polypen oder die Kyste der Kieferhöhlen auszuschließen.

Die prozedurnoje Behandlung

Während der Behandlung werden verschiedene fisioprozedury und das Waschen der Kieferhöhlen erfolgreich verwendet. Das Waschen, man kann wie mit Hilfe des Loches, als auch mit der Hilfe den Sinus-katetera Jamik durchführen.

Das Waschen der Busen lässt buchstäblich zu, die krankheitserregenden Bakterien "auszuspülen", es ist schneller, die Busen vom pathologischen Inhalt und wesentlich zu reinigen, die Wiederherstellung der Schleimhaut zu beschleunigen.

Fisioletschenije ist eine genug ergebnisreiche Methode, die in der Behandlung der Kieferhöhlenentzündungen hilft. Die Physiotherapie hilft, die physischen Wehrkräfte des Organismus zu aktivieren und, die Genesung zu beschleunigen.

Die verfügbaren und ergebnisreichen Prozeduren sind UWTSCH, laseroterapija und die Elektrophorese bei dessen Hilfe die antibakteriellen Mittel unmittelbar in den Busen transnasal geraten.

Lesen Sie auch
Die Kommentare